Nintendo Switch: Ab sofort könnt ihr “Yoshi's Crafted World” ausprobieren

In "Yoshi's Crafted World" bestreitet der beliebte grüne Dinosaurier Yoshi schon bald sein eigenes Abenteuer auf der Nintendo Switch. Ab sofort steht euch eine kostenlose Demo des Spiels mit der knuffigen Kultfigur zum Download zur Verfügung. So könnt ihr euch vorab einen Eindruck von dem Jump'n'Run verschaffen.

Das Datenvolumen der Testversion umfasst etwas mehr als 500 Megabyte, also nicht sonderlich viel. Dementsprechend ist der Umfang der Demo auch recht überschaubar: Sie lässt euch lediglich in den ersten Level von "Yoshi's Crafted World" hineinschnuppern. Das sollte aber genügen, um die Grundlagen der Steuerung zu verstehen und einen Vorgeschmack zu bekommen. Das Besondere an dem Jump'n'Run ist Yoshis Fähigkeit, die Perspektive zu wechseln. So könnt ihr die Kulissen im Spiel auch von der Rückseite betrachten, was neue Strategien ermöglicht und alternative Wege eröffnet.

Erst schauen, dann spielen?

Anlässlich der Veröffentlichung der Demo hat Nintendo auch einen kurzen Trailer zu  "Yoshi's Crafted World" hochgeladen. Darin seht ihr Yoshi durch eine bunte, plastisch wirkende Welt springen. In typischer Manier sammelt der Dino Münzen, verschluckt Gegner und verwandelt sie dann in Eier-Wurfgeschosse. Am besten, ihr schaut euch das Video an, bevor ihr euch die Testversion besorgt. Denn so könnt ihr vorab beurteilen, ob euch der niedliche Grafikstil und das spezielle Spieldesign überhaupt zusagen.

"Yoshi's Crafted World" erscheint am 29. März 2019. Wenn ihr das Spiel im Nintendo eShop oder über die Nintendo-Webseite vorbestellt, dann könnt ihr die Spiele-Daten schon vorab herunterladen. Das Spiel wird dann pünktlich zum Veröffentlichungstermin um Mitternacht freigeschaltet. So könnt ihr direkt mit Yoshi loslegen und die Zeit effektiv nutzen, bis die nächsten großen Nintendo-Switch-Titel des Jahres erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Ausge­rech­net jetzt: Nintendo Switch Online ist down
Guido Karsten
UPDATEHer damit9Der Online-Service der Nintendo Switch ist am 17. März 2020 zu weiten Teilen nicht erreichbar
Nintendo Switch Online hat am 17. März 2020 technische Probleme. Der Online-Dienst der Konsole ist für viele Spieler nicht erreichbar.
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.
Nintendo Switch Lite ist offi­zi­ell: Das kann der Mini-Able­ger
Christoph Lübben
UPDATEGab’s schon8Die Nintendo Switch Lite erscheint in den Farben Gelb, Grau und Türkis
Jetzt also doch: Die Nintendo Switch Lite wurde offiziell angekündigt. Der Handheld ist kleiner als die Hybrid-Konsole – und bietet weniger Features.