Nintendo Switch erhält "Smash Bros."-Controller im GameCube-Stil

Die Mario-Version des PDP-Controllers im GameCube- und "Super Smash Bros."-Design für die Nintendo Switch
Die Mario-Version des PDP-Controllers im GameCube- und "Super Smash Bros."-Design für die Nintendo Switch(© 2018 PDP)

Mit "Super Smash Bros. Ultimate" steht für die Nintendo Switch ein echtes Spitzen-Game in den Startlöchern und dazu soll es bald auch ein passendes Zubehör geben. Der Hersteller PDP hat nämlich nun ein Eingabegerät im Design der GameCube-Controller angekündigt.

Der neue Controller für die Switch soll in Anlehnung an das äußerst beliebte "Super Smash Bros. Melee" für Nintendos GameCube-Konsole erscheinen. Entsprechend wird es ihn auch in drei Designs geben, die wiederum zu drei beliebten Smash Bros.-Kämpfern und Nintendo-Helden passen.

C-Stick kann gewechselt werden

Die gelbe Pikachu-Version des GameCube-Controllers wird von einem Logo geziert, welches das bekannteste aller Pokémon zeigt. Das Emblem auf dem roten Controller zeigt hingegen ein großes "M", welches für niemand anderen als den Ex-Klempner Mario steht. Die blaue Version wiederum ziert ein Schild, das dem aus zahlreichen "The Legend of Zelda"-Abenteuern bekannten Helden Link gehört.

Spieler, die den GameCube-Controller für ihre Nintendo Switch erwerben, sollen laut Ankündigung die Möglichkeit haben, den traditionellen C-Stick bei Bedarf gegen einen größeren Analog-Stick zu wechseln. Angeschlossen wird das Zubehör an der aktuellen Nintendo Konsole über ein etwa drei Meter langes Kabel. Wann genau ihr den Controller kaufen könnt, ist noch nicht klar. Laut Hersteller soll er aber pünktlich zu "Super Smash Bros. Ultimate" erhältlich sein, was wiederum für den 7. Dezember 2018 erwartet wird.

Weitere Artikel zum Thema
"Diablo 3" kommt auf die Switch: Das enthält die "Eter­nal Collec­tion"
Lars Wertgen3
Nintendo Switch
Blizzard hat "Diablo 3" für die Nintendo Switch angekündigt. Das Spiel erscheint als "Eternal Collection" – und die platzt aus allen Nähten.
"Diablo 3" soll noch 2018 für die Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido1
Bis zu vier Spieler sollen "Diablo 3" an einer Nintendo Switch spielen können
Die Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Blizzard soll "Diablo 3" noch vor Jahresende für die Nintendo Switch veröffentlichen.
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.