Nintendo Switch: "Fortnite" war 2018 das meistgespielte Game

"Fortnite" ist unter den am häufigsten gespielten Switch-Titeln für 2018 ganz oben gelandet
"Fortnite" ist unter den am häufigsten gespielten Switch-Titeln für 2018 ganz oben gelandet(© 2018 Nintendo)

Welches Spiel wurde 2018 in Europa auf Nintendo Switch am meisten gespielt? Die Antwort ist wenig überraschend: es ist "Fortnite". Schließlich handelt es sich um ein kostenlos spielbares Game, das bei Kindern und Jugendlichen derzeit extrem beliebt ist.

"Fortnite" war 2018 auf der Switch das meistgespielte Game in Europa, wie GamesIndustry berichtet. Demnach habe Nintendo über die Neuigkeiten-Anzeige auf der Konsole eine entsprechende Rangliste veröffentlicht. Allerdings wird in dieser nicht aufgeführt, wie viele Stunden die Nutzer mit dem Spiel verbracht haben. Das Ranking allerdings, dass selbst Nintendos größte Verkaufsschlager nicht mit dem Titel von Epic Games mithalten können.

"Fortnite" besiegt "Zelda"

Unmittelbar hinter "Fortnite" liegt das hochgelobte Action-RPG "The Legend of Zelda: Breath of the Wild", das zu den Pflichttiteln für Nintendo Switch gehört. Auf dem dritten Platz landete mit "Super Mario Odyssey" ein weiteres Topspiel von Nintendo. Mit "Splatoon 2" und "Mario Kart 8 Deluxe" folgen zwei weitere Nintendo-Spiele auf den Rängen vier und fünf.

Die Fußball-Simulation "FIFA 19" von Electronic Arts nimmt knapp vor "Minecraft" (Microsoft) den sechsten Platz in der Liste ein. Die Plätze acht und neun sind mit "Pokémon: Let's Go, Pikachu" und "Pokémon: Let's Go, Eevee" fest in der Hand von Taschenmonstern. Das Action-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" komplettiert die Top 10.

"Super Smash Bros. Ultimate" hat zwar viele Rekorde aufgestellt, liegt aber nur auf Platz 18. Das ist kaum verwunderlich: Für die Platzierungen ist die Spielzeit im gesamten Jahr 2018 ausschlaggebend. Der Party-Prügelspaß ist aber erst im Dezember des letzten Jahres erschienen. Wie beliebt der Titel ist, zeigt der Nintende-eShop für Nordamerika. Dort hat das Game Platz vier der am häufigsten heruntergeladenen Spiele erreicht. Wer auf dem obersten Rang steht? Das ist wenig überraschend: Es ist "Fortnite".

Weitere Artikel zum Thema
Diese Games waren im Dezem­ber 2018 beson­ders beliebt
Sascha Adermann
"Super Smash Bros. Ultimate" ist eines der ausgezeichneten Games
Der Verband der deutschen Games-Branche zeichnet regelmäßig besonders verkaufsstarke Spiele aus. Im Dezember 2018 gewannen sieben Games Preise.
Sicher­heits­lücke in "Fort­nite" konnte euch euren Account kosten
Lars Wertgen
In "Fortnite" gab es eine große Sicherheitslücke
Das hätte in einem Drama enden können: Theoretisch konnten sich Hacker für einige Zeit Zugang zu allen "Fortnite"-Konten verschaffen.
Rocket League: Cross­play jetzt auch mit PlaySta­tion 4
Sascha Adermann
In "Rocket League" können sich Spieler ab sofort plattformübergreifend duellieren
Crossplay ist in "Rocket League" nun auch für PlayStation-4-Spieler verfügbar. Zuvor war das nur mit PC, Xbox One und Nintendo Switch möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.