Nintendo Switch: Kommt künftig jedes Jahr ein "The Legend of Zelda"?

"Breath of the Wild" erschien 2017 für Nintendo Switch. Wann folgen neue Abenteuer?
"Breath of the Wild" erschien 2017 für Nintendo Switch. Wann folgen neue Abenteuer?(© 2017 Facebook / The Legend of Zelda)

Bereits 1986 brachte Nintendo den ersten Teil der Reihe "The Legend of Zelda" auf den Markt, damals für das NES. Seitdem ist eine Vielzahl von Nachfolgern und Ablegern erschienen. Auch auf die Nintendo Switch hat es der Protagonist Link bereits geschafft. Und möglicherweise, werden in den nächsten Jahren noch zahlreiche weitere Abenteuer folgen, in denen der Held Prinzessin Zelda oder gleich die ganze Welt rettet.

"Nintendo ist daran interessiert, jedes Jahr ein Zelda-Spiel für die Switch zu veröffentlichen", vermutet Eurogamer. Zumindest eine Neuauflage von "Skyward Sword" für die Switch wird es in nächster Zeit aber anscheinend nicht geben. Ein Sprecher von Nintendo erteilte diesen Spekulationen eine klare Absage.

Neuauflage statt neues Spiel?

Trotzdem scheint die Idee, dass Nintendo jährlich ein neues "The Legend of Zelda" für Nintendo Switch herausbringen könnte, gar nicht mal so abwegig zu sein. Schließlich verkaufen sich "Zelda"-Spiele fast immer außerordentlich gut. Zuletzt erschien 2017 "The Breath of the Wild" als einer der ersten Top-Titel für die Nintendo Switch, 2018 war mit "Hyrule Warriors Definitive Edition" ein überarbeiteter Ableger des Wii-U-Titels "Hyrule Warriors" an der Reihe. 2019 könnte also schon das nächste Spiel der Reihe folgen.

Der geeignete Zeitpunkt für die Ankündigung eines neuen "The Legend of Zelda" für die Switch könnte die Show rund um die alljährlichen Game Awards sein, die dieses Jahr am 6. Dezember 2018 stattfindet. In der Vergangenheit hat Nintendo diese Bühne nämlich bereits genutzt, um neue Spiele oder DLCs anzukündigen. Ein ganz neues "Zelda"-Abenteuer erscheint allerdings eher unwahrscheinlich. Vermutlich erwartet uns also eine weitere Neuauflage. In Frage kämen zum Beispiel "Wind Waker", "Majora's Mask", "Ocarina of Time" oder "A Link Between Worlds". Nur eben nicht "Skyward Sword".

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Rabatt-Aktion für "Zelda" und "Mario Odys­sey" im eShop
Christoph Lübben
Bei den Angeboten für die Nintendo Switch hat auch Mario seinen Hut in den Ring geworfen
Im Nintendo Switch eShop gibt es momentan mehrere Top-Spiele zum niedrigen Preis. Darunter "Super Mario Odyssey" und "Zelda: Breath of the Wild".
Rocket League: Rocket Pass Season 2 bringt viele Neue­run­gen
Sascha Adermann
In "Rocket Leauge" schießen Fahrzeuge die Tore
Der zweite Rocket Pass für "Rocket League" ist da und enthält viele neue Inhalte. Leider verteilt Psyonix weniger Gratis-Items als beim ersten Mal.
Update für "Super Smash Bros. Ulti­mate": Das ist neu
Christoph Lübben
"Super Smash Bros. Ultimate" hat ein Update direkt zur Veröffentlichung erhalten
Gleich zur Veröffentlichung von "Super Smash Bros. Ultimate" gibt es ein Update. Dieses nimmt einige Änderungen vor, etwa am Abenteuer-Modus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.