Nintendo Switch: "Legend of Zelda: Breath of the Wild"-Nachfolger kommt

Das größte Highlight hat sich Nintendo bis zum Schluss aufbewahrt: Für die Nintendo Switch erscheint eine Fortsetzung von "Legend of Zelda: Breath of the Wild", wie der Hersteller zum Ende seiner Direct-Ausgabe ankündigte. Der erste Trailer weckt bei Fans Erinnerungen an N64-Zeiten.

Den kurzen Clip könnt ihr euch über dieser News anschauen. Darin seht ihr Link und Zelda, wie sie auf einem Elefanten reitend eine Höhle erkunden und dabei anscheinend einen Untoten wecken. Nintendo inszeniert den Trailer ziemlich gruselig und die Story des neuen Games scheint unmittelbar an das Ende des ersten Titels anzuknüpfen. Dies hat Nintendo bislang aber nicht bestätigt. Den comicartigen Stil scheinen die Japaner jedenfalls zu übernehmen.

Finster wie in "Majora's Mask"

Das unheimliche Szenario erinnert euch wahrscheinlich an das grandiose "Legend of Zelda: Majora's Mask". Das Game erschien 2000 für Nintendo 64 und ist ebenfalls ein Sequel; von "Legend of Zelda: Ocarina of Time". Der Klassiker hinge jedoch nicht unbedingt mit dem neuen Game zusammen und sei auch nicht von diesem inspiriert, sagte Eiji Aonuma, Producer und Director der Zelda-Reihe, zu IGN. Er kündigte aber an, dass "Legend of Zelda: Breath of the Wild 2" sogar noch düsterer sei.

Leider gab Nintendo ansonsten bislang keine weiteren Informationen preis. Der Hersteller verriet etwa noch nicht, wann mit einer Veröffentlichung zu rechnen ist. Da das Spiel offiziell noch "in der Entwicklung" steckt, müssen wir uns daher wohl noch etwas gedulden. Dies dürfte durchaus schwer fallen: Der erste Teil erschien im März 2017 als Launch-Titel für die Nintendo Switch und zählt bis heute zu den besten Games auf der Hybrid-Konsole. Entsprechend groß ist die Vorfreude auf das Sequel.

Die Wartezeit könnte ein weiterer Titel aber verkürzen. In der Nintendo Direct, die der Hersteller anlässlich der Spielemesse E3 ausstrahlte, hieß es: Die Neuauflage des Gameboy-Klassikers "Legend of Zelda: Link's Awakening" erscheint am 20. September 2019 für die Switch. Das Spiel und alle weiteren vorgestellten Titel, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.


Weitere Artikel zum Thema
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.
Nintendo Switch Lite ist offi­zi­ell: Das kann der Mini-Able­ger
Christoph Lübben
UPDATEWeg damit !7Die Nintendo Switch Lite erscheint in den Farben Gelb, Grau und Türkis
Jetzt also doch: Die Nintendo Switch Lite wurde offiziell angekündigt. Der Handheld ist kleiner als die Hybrid-Konsole – und bietet weniger Features.
Nintendo Switch Mini aufge­taucht: Eine Konsole in Handy-Größe?
Michael Keller
Nintendo Switch: Mini-Version soll ohne Joy-Cons auskommen (Bild: Original)
Ein Ableger oder ein Nachfolger: Gleich mehrere Bilder sollen die Nintendo Switch Mini zeigen. Die kleine Konsole kommt demnach ohne Joy-Cons aus.