Nintendo Switch Online: Das sind die neuen Retro-Klassiker für März

Die Nintendo Switch bietet euch über ihren Online-Dienst viele Retro-Games
Die Nintendo Switch bietet euch über ihren Online-Dienst viele Retro-Games(© 2017 CURVED)

Nachschub für Nutzer von Nintendo Switch Online: Die Bibliothek an Klassik-Spielen wird im März 2019 abermals erweitert. Mit dabei ist ein Spiel, dessen Hauptcharakter ihr womöglich schon aus "Super Smash Bros. Ultimate" kennt.

Ab dem 13. März gibt es neue NES-Spiele für die Nintendo Switch. Eines davon ist "Kid Icarus". In dem Plattformer übernehmt ihr die Kontrolle über den geflügelten Pit, der bewaffnet mit seinem Bogen das Land der Engel retten muss. Sein Gegner ist keine geringere als Medusa, die Göttin der Dunkelheit. Das Spiel ist eine Art Mix aus "Super Mario" und "Metroid" in der ihr durch die Level hüpft und schießt. Erstmals erschien der Titel im Jahr 1986. Pit gehört seit einigen Jahren zu den verfügbaren Kämpfern aus der "Super Smash Bros."-Reihe.

Auf der Suche nach Dr. Jones

Im März kommt außerdem ein Adventure mit dem Namen "StarTropics", das aus dem Jahr 1990 stammt. Als Mike Jones müsst ihr das Verschwinden eures Onkels untersuchen – der zufällig ein berühmter Archäologe sein soll, dessen Name "Dr. Jones" lautet. Ob dieser den Spitznamen "Indiana" trägt? Ob der Onkel nun eine bekannte Filmfigur ist oder nicht: Ihr müsst für seine Rettung herkömmliche Feinde und auch Bosse besiegen. Mit der Zeit greift ihr dabei auf immer mächtigere Waffen zurück.

Während wir hierzulande nur zwei NES-Spiele für die Nintendo Switch bekommen, erhalten Japaner laut Nintendo Life noch einen dritten Titel: "Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light". Anstatt von "StarTropics" ist dort zudem das Prügelspiel Yie Ar Kung-Fu mit dabei. Allerdings sind diese Titel damals wohl auch nur in Japan erschienen.

Um auf die Retro-Bibliothek der Nintendo Switch zuzugreifen, müsst ihr den Online-Dienst der Konsole abonnieren. Über den Zeitraum eures Abos stehen euch die NES-Spiele dann kostenlos zur Verfügung. Womöglich schafft Nintendo künftig einen weiteren Anreiz, um Nutzer für den Dienst zu gewinnen: Angeblich gibt es bald auch SNES-Spiele wie "The Legend of Zelda: A Link To The Past" oder "Super Mario World" gratis für Abonnenten.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" auf Nintendo Switch: Cross­play nur noch mit Smart­phone-Spie­lern
Francis Lido
"Fortnite": Switch-Spieler hatten in Feuergefechten einen Nachteil
Wer "Fortnite" auf der Nintendo Switch spielt, trifft künftig nicht mehr auf PS4- oder Xbox-One-Zocker. Das soll das Spielerlebnis verbessern.
Nintendo Switch: Kommt 2019 ein weite­res klas­si­sches "Zelda"-Spiel?
Lars Wertgen
Unfassbar !6Link zählt zu den legendärsten Figuren des Nintendo-Universums
Eine "Zelda"-Neuauflage hat Nintendo bereits angekündigt. Für die Nintendo Switch könnte es vorher noch ein zweites Remake geben.
Nintendo Switch: Papp-Set macht die Konsole zur VR-Brille
Michael Keller
Ihr könnt eure Nintendo Switch mit Labo-Papp-Sets erweitern
Nintendo Labo wird um ein neues Set reicher: Im April 2019 könnt ihr die Nintendo Switch in eine Virtual-Reality-Brille verwandeln.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.