Nintendo Switch: Online-Mitgliederservice kommt bald – das bringt er euch

Die Nintendo Switch bekommt im September ihren Online-Mitgliederservice
Die Nintendo Switch bekommt im September ihren Online-Mitgliederservice (© 2018 CURVED)

Das Warten auf den Online-Mitgliederservice der Nintendo Switch hat bald ein Ende: Der Hersteller hat den sehnlichst erwarteten Dienst für die zweite Septemberhälfte 2018 bestätigt.

Nintendo Switch Online benötigt ihr, um auf der Konsole künftig mit anderen Spielern online zocken zu können. Dies gilt unter anderem für Titel wie "Splatoon 2", "ARMS", "Mario Kart 8 Deluxe" und "Mario Tennis Aces". Als zahlendes Mitglied des multifunktionalen Service bekommt ihr zudem Zugang zum Nintendo Entertainment System – Nintendo Switch Online.

NES-Titel online zocken

Hinter der Rubrik verbirgt sich eine Sammlung von klassischen NES-Titeln. Dazu zählen Spiele wie "Super Mario Bros. 3", "The Legend of Zelda" und "Dr. Mario". Diese werdet ihr erstmals auch online spielen können, kündigt Nintendo in einer Pressemitteilung an. Zudem erhaltet ihr in der zum Service dazugehörigen App Zugriff auf weitere Features und spezielle Angebote.

Teil von Nintendo Switch Online wird zudem das sogenannte Cloud-Backup. Es ermöglicht euch, Spielstände kompatibler Spiele leicht zugänglich zu machen. Dies sei laut des Herstellers unter anderem dann von Vorteil, wenn ihr ein Spiel wieder aufnehmen wollt, eure Konsole aber verloren oder euch eine neue zugelegt habt.

Das Online-Abo für die Nintendo Switch könnt ihr für drei verschiedene Laufzeiten buchen: Für 30 Tage kostet der Dienst 3,99 Euro. Bei einer Laufzeit von 3 Monaten werden insgesamt 7,99 Euro fällig und für ein gesamtes Jahr lediglich 19,99 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
"Diablo 3" kommt auf die Switch: Das enthält die "Eter­nal Collec­tion"
Lars Wertgen3
Nintendo Switch
Blizzard hat "Diablo 3" für die Nintendo Switch angekündigt. Das Spiel erscheint als "Eternal Collection" – und die platzt aus allen Nähten.
"Diablo 3" soll noch 2018 für die Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido1
Bis zu vier Spieler sollen "Diablo 3" an einer Nintendo Switch spielen können
Die Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Blizzard soll "Diablo 3" noch vor Jahresende für die Nintendo Switch veröffentlichen.
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.