Nintendo Switch: Update bringt neue Icons

Auch nach über einem Jahr noch heiß begehrt: die Nintendo Switch
Auch nach über einem Jahr noch heiß begehrt: die Nintendo Switch(© 2018 CURVED)

Es gibt ein neues System-Update für eure Nintendo Switch: Ab Version 7.0.0 stehen euch unter anderem neue Benutzer-Icons zur Verfügung. Diese dürften Spielern eines erfolgreichen Titels bekannt vorkommen.

Mit Version 7.0.0 ziehen insgesamt sechs neue Icons auf eure Nintendo Switch ein. Bei den Bildern handelt es sich um Charaktere aus "New Super Mario Bros. U Deluxe". Euer Icon ändert ihr, indem ihr euer Profil im linken oberen Bereich des Hauptmenüs auswählt. Zudem verbessert das Update die Systemstabilität, um die Benutzererfahrung zu optimieren. "Wir haben ein paar Kleinigkeiten hinzugefügt und hier und da an ein paar Sachen geschraubt", so Nintendo.

Download erfolgt automatisch

Die Entwickler haben dem Hauptmenü außerdem drei zusätzliche Sprachen hinzugefügt (einfaches Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch). Hierzulande dürfte letztgenannte Änderung also weniger relevant sein. Wer die Sprache dennoch ändern möchte: Die Option findet ihr in den Einstellungen unter "System" und "Sprache".

Normalerweise lädt sich die Konsole ein Systemupdate automatisch herunter und wartet mit der Installation, bis ihr grünes Licht gebt. Ihr könnt euch das Paket aber auch manuell herunterladen: Öffnet die Systemeinstellungen und klickt links auf "Konsole". Tippt nun auf "System-Update". Eure Hybrid-Konsole führt euch nun durch die weiteren Schritte. Wenn ihr das Systemupdate nicht durchführen könnt, startet ihr die Konsole neu und versucht es erneut, so die offizielle Empfehlung.


Weitere Artikel zum Thema
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.
Nintendo Switch Lite ist offi­zi­ell: Das kann der Mini-Able­ger
Christoph Lübben
UPDATEWeg damit !7Die Nintendo Switch Lite erscheint in den Farben Gelb, Grau und Türkis
Jetzt also doch: Die Nintendo Switch Lite wurde offiziell angekündigt. Der Handheld ist kleiner als die Hybrid-Konsole – und bietet weniger Features.
Nintendo Switch Mini aufge­taucht: Eine Konsole in Handy-Größe?
Michael Keller
Nintendo Switch: Mini-Version soll ohne Joy-Cons auskommen (Bild: Original)
Ein Ableger oder ein Nachfolger: Gleich mehrere Bilder sollen die Nintendo Switch Mini zeigen. Die kleine Konsole kommt demnach ohne Joy-Cons aus.