"No Man's Sky Online": Update soll Multiplayer-Erlebnis stark verändern

Seit Herbst 2018 könnt ihr die Welt in "No Man's Sky" gemeinsam mit Mitspielern erkunden. Möglich gemacht hat das ein großes kostenloses Update namens "Next".  Nun hat das verantwortliche Entwicklerstudio Hello Games eine weitere umfassende Aktualisierung angekündigt.

Das nächste Kapitel wird "No Man's Sky: Beyond" heißen und aus drei "Komponenten" bestehen, die offenbar schrittweise erscheinen. Denn Beginn macht im Sommer 2019 "No Man's Sky Online". Das Update werde ein "radikal neues Social- und Multiplayer-Erlebnis beinhalten, das es Spielern im gesamten Universum ermöglicht, sich zu treffen und miteinander zu spielen".

"No Man's Sky Online": Kein MMO

Damit niemand auf falsche Gedanken kommt, versichert Hello Games: "Wir betrachten 'No Man's Sky' nicht als MMO – es wird kein Abo notwendig sein, keine Mikrotransaktionen geben und ['No Man's Sky Online'] wird für alle bestehenden Spieler kostenlos sein." Die kommenden Änderungen seien eine Reaktion auf den positiven Effekt, den das "Next"-Update auf das Gameplay habe.

Die letzte große Aktualisierung hat bereits einen Online-Multiplayer-Modus für bis zu 16 Spieler eingeführt. Dementsprechend ist unklar, worin die Neuerungen von "No Man's Sky Online" bestehen sollen. Genauer darauf eingehen will Hello Games in den nächsten Wochen.

Die Entwickler scheinen aber bereits überzeugt, dass "No Man's Sky: Beyond" die Community begeistern wird. Es handle sich um das bislang ambitionierteste Kapitel und sei etwas, an dem Hello Games unglaublich intensiv gearbeitet hat.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.
Games-Nach­schub: PlaySta­tion 5 schickt die PS4 noch lange nicht in Rente
Francis Lido
Die PS4 soll der PlayStation 5 helfen
Die PS4 spielt weiterhin eine wichtige Rolle für Sony. Unter anderem soll sie der PlayStation 5 zu einem erfolgreichen Start verhelfen.
PlaySta­tion 5 vs. PS4 Pro: So viel schnel­ler lädt die Next-Gen-Konsole
Francis Lido
Die PlayStation 5 ist offenbar ähnlich flink wie Spider-Man
Wie schlägt sich die PlayStation 5 gegen die PS4 Pro? Was die Ladezeiten angeht, lässt sie das aktuelle Modell deutlich hinter sich.