Nokia 7.1 Plus? HMD Global kündigt Event im Oktober an

Das Nokia 7 Plus (Bild) könnte schon im Herbst 2018 einen Nachfolger erhalten
Das Nokia 7 Plus (Bild) könnte schon im Herbst 2018 einen Nachfolger erhalten(© 2018 CURVED)

HMD Global könnte schon bald das Nokia 7.1 Plus enthüllen: Anfang Oktober wird das finnische Unternehmen sehr wahrscheinlich ein neues mobiles Gerät präsentieren. Ob es sich dabei um ein neues Flaggschiff handelt, ist derzeit noch ungewiss.

HMD Global hat für den 4. Oktober 2018 zu einer Veranstaltung in London eingeladen, wie GSMArena berichtet. Start ist um 17 Uhr Ortszeit. Aus dem Teaser zu dem Event geht nur hervor, dass die "Nokia-Smartphone-Familie" um ein neues Mitglied bereichert werden soll. Das Nokia 7.1 Plus gilt als möglicher Kandidat für die Vorstellung, doch auch das Nokia 9 als "echtes Flaggschiff" befinde sich noch im Rennen.

Kamera mit fünf Linsen?

Im August 2018 hieß es noch, dass HMD Global das Nokia 9 im gleichen Monat veröffentlichen würde. Am 21. August wurde dann aber nur das Nokia 5.1 Plus vorgestellt, das in Deutschland gar nicht erscheint. Anfang September gab es dann Gerüchte, dass in einem Nokia-Smartphone eine Kamera mit fünf Linsen zum Einsatz kommen soll. Als Name stand zu diesem Zeitpunkt allerdings noch "Nokia 10" im Raum.

Das Nokia 9 könnte laut GSMArena den aktuellen Top-Chipsatz von Qualcomm nutzen, den Snapdragon 845. Das Nokia 7.1 Plus hingegen soll mit dem Snapdragon 710 ausgestattet sein, der angeblich auf stolze 6 GB RAM zugreifen darf. Dazu kommt mutmaßlich eine Dualkamera von Carl Zeiss auf der Rückseite. Da HMD Global angekündigt habe, dass alle neuen Geräte Teil des Android-One-Programms sein werden, dürfte dies auch auf das mysteriöse Gerät zutreffen. Am 4. Oktober wissen wir vermutlich mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 1 im Härte­test: So stabil ist das Plas­tik-Smart­phone
Francis Lido
Das Display des Nokia 1 ist relativ gut gegen Kratzer geschützt.
Wie robust ist das Nokia 1? Der YouTube-Channel JerryRigEverything hat sich das günstige Gerät vorgeknöpft.
Nokia 9: Google Play Store liefert weite­ren Hinweis auf das Top-Smart­phone
Francis Lido
Das Nokia 9 löst demnächst wohl das Nokia 8.1 (Bild) als Flaggschiff von HMD Global ab
Der Google Play Store unterstützt das Nokia 9 PureView offenbar bereits. Auch ein anderes kommendes Smartphone des Herstellers taucht dort nun auf.
Nokia 9: Sehen wir auf diesem Bild das Fünf-Kamera-Smart­phone?
Francis Lido
Her damit !5Das Nokia 8.1 lässt euch die Notch "ausblenden", beim Nokia 9 wird das wohl nicht nötig sein
Ein Pressebild soll das Nokia 9 PureView in voller Pracht zeigen. Unter anderem ist darauf die Fünffachkamera auf der Rückseite zu sehen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.