Nokia 8110 4G: Die Neuauflage des Bananen-Handys ist jetzt erhältlich

Beinahe fünf Monate sind seit unserem Hands-on mit dem Nokia 8110 4G in Barcelona vergangen, nun verkündet HMD Global endlich den Verkaufsstart in Deutschland. Wer also ein brandneues Feature-Phone mit einigen wenigen Apps, einem stylischen Gehäuse und viel Akkulaufzeit sucht, der könnte nun fündig werden.

Das Nokia 8110 4G ist eine Neuauflage des Verkaufsschlagers der Neunziger – und damit das Gerät den heutigen Ansprüchen zumindest etwas gerechter wird, hat HMD Global an einigen Stellen neue Features integriert: Ein Farb-Display, LTE-Funk und Zugriff auf einige Apps, auch wenn kein Android installiert ist und die Auswahl dementsprechend recht knapp ausfallen dürfte.

"Snake" ist vorinstalliert

Wie viele Apps es zum Start gibt, wie viele Anwendungen noch folgen und ob beispielsweise jemals auch WhatsApp für das Nokia 8110 4G erscheinen wird, ist unklar. Mit Sicherheit ist aber der Kult-Hit "Snake" vorinstalliert, so dass Nutzer sich Wartezeiten am Bahnhof oder Flughafen mit einer Partie des Geschicklichkeitsspiels vertreiben können.

Da Bildschirm und Leistung winzig sind, sollte der Akku deutlich länger halten als der eines Premium-Smartphones. HMD Global gibt eine Standby-Zeit von 25 Tagen mit einer einzigen Ladung an. Wie schnell der Akku aber nachlässt, wenn ihr mit LTE-Geschwindigkeit und Pfeiltasten unter dem Display durch das Web surft, müssen Tests zeigen. In Deutschland ist das Nokia 8110 4G in Gelb und Schwarz zum Preis von 89 Euro erhältlich.

Weitere Artikel zum Thema
Von Nokia 8110 4G bis Nokia 8 Sirocco: HMD Global enthüllt fünf neue Geräte
Guido Karsten
Supergeil !15Nokia stellte in Barcelona vier neue Smartphones und ein Feature-Phone vorgestellt
HMD Global hat beim MWC das Nokia 1, das neue Nokia 6, ein Nokia 7 Plus, das Nokia 8 Sirocco sowie das neue Feature Phone Nokia 8110 4G vorgestellt.
Nokia 7 Plus: Einige Geräte sende­ten Nutzer­da­ten nach China
Christoph Lübben
UPDATEDas Nokia 7 Plus hat offenbar einige Nutzerdaten durch die Welt gesendet
Nutzer eines Nokia 7 Plus hatten offenbar ein Datenschutz-Problem: Verschiedene persönliche Angaben wurden wohl vom Handy nach China gesendet.
Das Nokia 9 PureView ist ab sofort erhält­lich
Francis Lido
Das Nokia 9 PureView besitzt eine Fünffach-Kamera
Das Nokia 9 PureView ist da: Ab sofort könnt ihr das Top-Smartphone mit der Fünffach-Kamera in Deutschland kaufen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.