Nokia: Codenamen aktueller Projekte geleakt

Branchen-Experte Evleaks twitterte in einen Nokia-Codenamen-Roundup die internen Bezeichnungen von Geräten, die bei den Finnen in der Entwicklung sein sollen. Die Namen Ara, Leo, Moonraker, Onyx, Peridot, Superman, Tesla und Vantage stünden demnach alle für Projekte, an denen der Mobilfunkhersteller derzeit arbeite. Unklar bleibt, was sich hinter diesen Namen versteckt – ob Ara etwas mit Google Ara zu tun hat?

Nokia codename roundup: Ara, Leo, Moonraker, Onyx, Peridot, Superman, Tesla, and Vantage
— @evleaks (@evleaks) April 14, 2014

Evleaks, im richtigen Leben Evan Nelson Blass, ist für seine Leaks aus der Technikwelt bekannt. Von Nokia veröffentlichte er Anfang des Monats erste Bilder der farbigen Hülle des Lumia 930, auch die Konkurrenz von Samsung ist vor dem investigativen Blogger nicht sicher. Das neue Leak deutet auf eine breite Palette neuer Geräte hin - und lädt Euch zum Spekulieren und Raten ein.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Wasser im Laut­spre­cher? Diese App könnte helfen
iPhone 7 und iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 soll Wasser wie die Apple Watch Series 2 ausstoßen können. Dafür werde allerdings eine App benötigt, die hochfrequente Töne beherrscht.
Beats by Dre: Neues Werbe­vi­deo mit viel Sport­ler-Promi­nenz veröf­fent­licht
Michael Keller
Beats by Dre BE HEARD
Betas By Dre hat auf YouTube ein neues Video mit dem Titel "BE HEARD" veröffentlicht. Darin versammelt sich das Who's Who der Sportler-Superstars.
Google Drive: Android-Backups können nun einge­se­hen werden
Künftig könnt Ihr auch WhatsApp-Chatverläufe über Google Drive sichern
Mit dem neuesten Update für die Google Drive-App könnt Ihr ein erstelltes Backup detailliert einsehen. Zudem können jetzt auch Apps gesichert werden.