Nokia: Großer Verlierer im Preiskampf bei Windows Phone 8?

Für Nokia steht viel auf dem Spiel. Mit Windows Phone 8 will der einstige Marktführer wieder zurück an die Spitze – oder zumindest aus den roten Zahlen. Die neuen Modelle, das Nokia Lumia 820 und das Nokia Lumia 920, können sich auch wirklich sehen lassen, machen sowohl technisch als auch optisch einen richtig guten Eindruck. Dennoch könnte es sein, dass Nokia im Vergleich zur Konkurrenz auch bei Windows Phone 8 den Kürzeren zieht.

Preiskampf zwischen HTC, Samsung und Nokia

Marktbeobachter gehen davon aus, dass es bei den ersten neuen Modellen mit Windows Phone 8 einen harten Preiskampf zwischen den Herstellern geben wird. Und sie schätzen, dass sowohl HTC als auch Samsung vor allem mit einem günstigen Preis für ihre neuen Windows Phones punkten wollen. Mit einem Preis, bei dem Nokia nicht mithalten kann.

HTC: Windows Phone 8 ist eine Chance

Für HTC öffnet sich mit Windows Phone 8 eine Chance, die die Taiwanesen nicht ungenutzt verstreichen lassen wollen. Denn die Marktanteile von HTC bei Android sind rückläufig – obwohl HTC zumindest qualitativ in der obersten Smartphone-Liga mitspielt. Entsprechend groß ist auch der Druck, der auf HTC lastet. Windows Phone 8 wäre also ein guter Neuanfang mit Microsofts mobilem Betriebssystem.

Samsung: Zweites Standbein neben Android

Samsung steht in Sachen Marktanteile weitaus weniger unter Druck. Dafür sitzt den Koreanern Apple im Nacken, die mit ihren ständigen Klagen gegen Samsungs Android-Smartphones schon viel Geld gekostet haben und sicher auch weiterhin kosten werden. Da kann es also für Samsung nicht schaden, mit Windows Phone 8 ein zweites Standbein zu haben. Und Windows Phone 8 wiederum kann auch von Samsungs Namen in der Smartphone-Welt sicherlich profitieren.

Zu teuer? Das Nokia Lumia 920 (Quelle: Nokia)

Huawei: Der Underdog startet durch

Für Nokia wird es also schwierig werden, sich gegen die beiden starken Konkurrenten durchzusetzen. Als Dritter steht dann auch noch Huawei im Ring gegen die Finnen. Zwar wurde das Windows Phone Huawei Ascend W1 noch nicht offiziell bestätigt, aber man darf wohl stark damit rechnen, dass die Gerüchte stimmen. Die Chinesen sind für ihre günstigen Modelle bekannt und dürften damit auch ein durchaus ernstzunehmender Konkurrent für Nokia sein, zumal Huawei in den letzten Monaten durchaus auch mit qualitativ guten Smartphones glänzen konnte.