Nokia Lumia 1520: Fix für das Scroll- und Tap-Problem

Unfassbar !26
Wenn sich das Display des Nokia Lumia 1520 verbiegt, tritt das Scroll-Problem auf
Wenn sich das Display des Nokia Lumia 1520 verbiegt, tritt das Scroll-Problem auf(© 2014 Nokia)

Lösung für das Scroll und Tap-Problem? Das Nokia Lumia 1520 gilt als Vorzeigemodell des Betriebssystems Windows Phone – wäre da nicht das Problem, dass die Benutzeroberfläche häufig eine Wischbewegung als Tippen wahrnimmt.

Dadurch öffnen sich häufig Fenster, Links, Fotos oder Tweets, obwohl Ihr auf dem Display des Lumia 1520 eigentlich nur nach oben oder unten scrollen wolltet. Bisher wurde versucht, die Lösung des Problems vor allem durch Software-Updates zu erreichen. Eine neue Theorie sucht den Fehler nun in der Hardware des Smartphones, berichtet Windows Phone Central – und liefert die Lösung des Problems gleich mit.

Display-Größe als Ursache?

Laut eines Mitglieds des Windows-Phone-Central-Forums liegt der Fehler in der Größe des Displays begründet – mit seinen sechs Zoll in der Diagonale ist der Bildschirm offenbar zu groß für die hinter dem Display verbauten Kontakte. Diese seien nicht auf die Größe ausgerichtet, sodass die Eingabe der Nutzer mitunter falsch umgesetzt würde.

Das Problem trete in erster Linie dann auf, wenn der Bildschirm leicht gebogen wird; dadurch würden die Kontakte die Verbindung zum Bildschirm verlieren. Das kann zum Beispiel dann auftreten, wenn das Lumia 1520 mit dem Display zum Körper in der Brusttasche getragen wird. Transportiert das Nokia-Phablet deshalb im Idealfall in einer anderen Position, um das Problem zu vermeiden. Sollte es dennoch auftreten, könnt Ihr es beheben, indem Ihr das Display am oberen und unteren Ende leicht andrückt.


Weitere Artikel zum Thema
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten1
Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
iPhone 8: Render­bil­der zeigen erneut Touch ID auf der Rück­seite
Guido Karsten
Weg damit !11Das Design widerspricht einigen aktuellen Gerüchten zum iPhone 8
Das Rätselraten um die Positionierung von Touch ID im iPhone 8 geht weiter: Frisch aufgetauchte Rendergrafiken zeigen das Feature auf der Rückseite.