Nokia Lumia 730: Superman taucht bei der FCC auf

Her damit !10
Das Nokia Lumia 730 könnte Anfang September auf der IFA in Berlin vorgestellt werden
Das Nokia Lumia 730 könnte Anfang September auf der IFA in Berlin vorgestellt werden(© 2014 WP Central)

Was Superman mit Selfies zu tun hat, weiß wohl niemand so recht. Sicher ist aber, dass Nokias neues Selfie-Smartphone Lumia 730, das angeblich eben diesen Superhelden als Codenamens-Paten hat, nun bei der US-Behörde FCC aufgetaucht ist – Infos zur technischen Ausstattung inklusive.

Demnach wird das neue Nokia Lumia 730 unter anderem NFC-Verbindungen unterstützen und könnte sich daher in Zukunft eventuell für Zahlungsvorgänge über die Nahfunkverbindung eignen. Ebenfalls bestätigt der von Nokia Power User entdeckte Zertifizierungsbericht der FCC, dass das Smartphone auch den schnellen Mobilfunkstandard LTE beherrschen wird.

Was die weitere Ausstattung des Lumia 730 angeht, so gibt das Testprotokoll leider keine weiteren Informationen preis. Aufgabe der FCC ist die Zertifizierung der Funkeigenschaften von Produkten vor deren Markteinführung. Angaben über verbaute Prozessoren, den Arbeitsspeicher oder das Display sind hierfür leider nicht notwendig und werden daher auch nicht bei entsprechenden Testverfahren festgehalten.

Kommt das Nokia Lumia 730 nach Berlin?

Bisher ist leider auch noch nicht klar, wann das Lumia 730 erhältlich sein wird, oder zu welchem Preis es verkauft werden soll. Am 5. September 2014 beginnt jedoch in Berlin die Internationale Funkausstellung und Microsoft hat bereits bekanntgegeben, im Vorfeld der Messe eine Veranstaltung abhalten zu wollen – und dies wäre auch ein denkbar günstiger Zeitpunkt das neue Lumia 730 mit Windows Phone 8.1 vorzustellen.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien3
UPDATESupergeil !19Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !7Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.