Nokia Lumia 730: Superman taucht bei der FCC auf

Her damit !10
Das Nokia Lumia 730 könnte Anfang September auf der IFA in Berlin vorgestellt werden
Das Nokia Lumia 730 könnte Anfang September auf der IFA in Berlin vorgestellt werden(© 2014 WP Central)

Was Superman mit Selfies zu tun hat, weiß wohl niemand so recht. Sicher ist aber, dass Nokias neues Selfie-Smartphone Lumia 730, das angeblich eben diesen Superhelden als Codenamens-Paten hat, nun bei der US-Behörde FCC aufgetaucht ist – Infos zur technischen Ausstattung inklusive.

Demnach wird das neue Nokia Lumia 730 unter anderem NFC-Verbindungen unterstützen und könnte sich daher in Zukunft eventuell für Zahlungsvorgänge über die Nahfunkverbindung eignen. Ebenfalls bestätigt der von Nokia Power User entdeckte Zertifizierungsbericht der FCC, dass das Smartphone auch den schnellen Mobilfunkstandard LTE beherrschen wird.

Was die weitere Ausstattung des Lumia 730 angeht, so gibt das Testprotokoll leider keine weiteren Informationen preis. Aufgabe der FCC ist die Zertifizierung der Funkeigenschaften von Produkten vor deren Markteinführung. Angaben über verbaute Prozessoren, den Arbeitsspeicher oder das Display sind hierfür leider nicht notwendig und werden daher auch nicht bei entsprechenden Testverfahren festgehalten.

Kommt das Nokia Lumia 730 nach Berlin?

Bisher ist leider auch noch nicht klar, wann das Lumia 730 erhältlich sein wird, oder zu welchem Preis es verkauft werden soll. Am 5. September 2014 beginnt jedoch in Berlin die Internationale Funkausstellung und Microsoft hat bereits bekanntgegeben, im Vorfeld der Messe eine Veranstaltung abhalten zu wollen – und dies wäre auch ein denkbar günstiger Zeitpunkt das neue Lumia 730 mit Windows Phone 8.1 vorzustellen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien4
Weg damit !12"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.
Samsung arbei­tet an zwei falt­ba­ren Smart­pho­nes – Release schon Anfang 2017?
Michael Keller1
Unfassbar !9So wie in Apples Patent könnte auch das faltbare Gerät von Samsung aussehen
Samsung soll an zwei faltbaren Smartphones arbeiten. Eines der Geräte könnte schon zu Beginn des kommenden Jahres vorgestellt werden.