Nougat-Update für das Galaxy S6 Edge Plus rollt aus

Peinlich !15
Das Galaxy S6 Edge Plus erhält nun auch das Update auf Android Nougat
Das Galaxy S6 Edge Plus erhält nun auch das Update auf Android Nougat(© 2015 CURVED)

Das Update auf Android Nougat ist da: Das Galaxy S6 Edge Plus ist nun an der Reihe, nachdem Galaxy S6 und S6 Edge die Aktualisierung bereits erhalten haben. Zumindest in einem Land steht die neue Software ab sofort zur Verfügung – der Rollout in weiteren Ländern sollte bald folgen.

Zumindest in der Türkei können sich Besitzer des Galaxy S6 Edge Plus nun über das Nougat-Update freuen, berichtet Pocketnow. Derzeit sollen Geräte mit der Modellnummer SM-G928C die Aktualisierung via OTA (Over the Air) erhalten, die 1,5 GB an Daten umfasst. Die Türkei sei schon seit Längerem das Testfeld von Samsung für Software-Updates; sollte der Rollout ohne größere Probleme vonstattengehen, dürfte die neue Android-Version vermutlich bald in weiteren Regionen für das Phablet von 2015 zur Verfügung stehen.

Galaxy S6 seit Anfang März

Es ist noch nicht lange her, dass Samsung Android Nougat für das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge ausgerollt hat: Erst seit Anfang März 2017 können sich Nutzer aus Deutschland das Update auf ihren Smartphones installieren. Die Aktualisierung auf Version 7.0 hatte auf sich warten lassen, da Samsung vor der Veröffentlichung offenbar noch eine "Überprüfung der Qualität" vornehmen musste.

Das Update auf Android Nougat bringt nun auch Features wie besseres Multitasking und ein neues Design für die Einstellungen auf das Galaxy S6 Edge Plus. Welche Android-Geräte namhafter Hersteller die Aktualisierung noch erhalten, könnt Ihr unserer Übersicht zum Thema entnehmen.