Nvidia Shield TV unterstützt jetzt den Xbox Elite Controller

Nvidia Shield TV: Das beiliegende Gamepad könnt ihr nun durch den Xbox Elite Controller ersetzen
Nvidia Shield TV: Das beiliegende Gamepad könnt ihr nun durch den Xbox Elite Controller ersetzen(© 2017 CURVED)

Nvidia Shield TV hat ein neues Software-Update erhalten. Die Streaming-Box für Gamer unterstützt ab sofort Microsofts Xbox Elite Controller, auf den viele Zocker schwören. Um das Gamepad nutzen zu können, müsst ihr das "Shield Experience Upgrade 7.2.3" installieren.

Allerdings gibt es offenbar eine Einschränkung: Wie 9to5Google berichtet, müsst ihr den Xbox Elite Controller via Kabel an euer Nvidia Shield TV anschließen. Eine Kopplung via Bluetooth ist anscheinend nicht möglich. Was den Elite Controller von dem Standard-Xbox-Gamepad unterscheidet, sind seine zusätzlichen, belegbaren Tasten. In einem anderen Artikel haben wir die Vorzüge des knapp 150 Euro teuren Zubehörs ausführlich beschrieben.

Neue Spiele für GeForce Now

Das "Shield Experience Upgrade 7.2.3" bringt noch einige weitere Neuerungen mit sich. Dazu zählt dem Changelog zufolge eine verbesserte Anpassbarkeit der "HDMI-CEC Leistungssteuerung". Genauer ins Detail geht Nvidia diesbezüglich nicht. Zum Verständnis: HDMI-CEC steht für HDMI Consumer Electronics Control  und beschreibt den Umstand, dass sich via HDMI verbundenen Geräte untereinander steuern können – zum Beispiel euer Fernseher und Nvidia Shield TV.

Im Changelog ist ebenfalls "die Möglichkeit eines WLAN-Neustarts" aufgeführt. Das soll euch helfen, wenn euer Nvidia Shield TV einmal keinen Wireless Access Point findet. Aktivieren lässt sich das Feature in den Einstellungen unter "Netzwerk | WLAN-Neustart". Außerdem halten diverse neue Spiele Einzug in Nvidias Dienst GeForce Now: "Sunset Overdrive", "Thronebreaker: The Witcher Tales", "Warriors Orochi 4", "FrostRunner" und "Metro Exodus".


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.
Nvidia Shield TV: Update bringt Amazon Music und verein­facht Bedie­nung
Francis Lido
Nvidia Shield TV: Mit der Fernbedienung könnt ihr jetzt auch Soundbars steuern
Nvidia Shield TV hat ein Update erhalten: Es bringt neben Amazon Music diverse weitere Verbesserungen für die Streaming-Box.
Xbox One S im "Fort­nite"-Design erscheint in Kürze
Francis Lido
Die limitierte Xbox One S bringt auch einen Controller im "Fortnite"-Look mit
Die Xbox One S soll bald in einer limitierten "Fortnite"-Ausführung erhältlich sein. Der Lieferumfang soll auch einen neuen Skin beinhalten.