Nvidia Shield TV: Update bringt Amazon Music und vereinfacht Bedienung

Nvidia Shield TV: Mit der Fernbedienung könnt ihr jetzt auch Soundbars steuern
Nvidia Shield TV: Mit der Fernbedienung könnt ihr jetzt auch Soundbars steuern(© 2017 CURVED)

Nvidia Shield TV erhält per Update diverse neue Features. Eines davon ist die Unterstützung von Amazon Music. Per App könnt ihr auf der TV- und Gaming-Box nun Lieder aus dem Katalog des Streaming-Dienstes abspielen.

Wenn ihr Amazon-Prime-Nutzer seid, könnt ihr über zwei Millionen Songs und ausgewählte Playlisten über die neue App für Nvidia Shield TV anhören. Mit einem Abo bei Amazon Music Unlimited steigt die Auswahl an verfügbaren Liedern auf über 50 Millionen Titel. Die Unterstützung des Streaming-Dienstes ist aber bei weitem nicht die einzige Neuerung, die das "Shield Experience Update 7.2" mit sich bringt.

Schnelleinstellungen und bessere Sprachsteuerung

Laut 9to5Google soll sich auch die Sprachsteuerung über Alexa und den Google Assistant verbessern. Letzterer steht erst seit Kurzem auf Nvidia Shield TV zur Verfügung. Unter anderem soll es nun besser möglich sein, die Wiedergabe von Inhalten per Sprachbefehl zu steuern. Die Sprachassistenten erlauben es euch aber beispielsweise auch, Teile eures Smart Homes zu kontrollieren.

Darüber hinaus gibt es nun ein neues Menü für Schnelleinstellungen, das ihr komplett anpassen könnt. Es ist ganz oben in das Standardeinstellungsmenü integriert. Außerdem könnt ihr über die Fernbedienung von Nvidia Shield TV nun nicht mehr nur die Streaming-Box und euren Fernseher, sondern auch angeschlossene Soundbars steuern. Zu den weiteren Neuerungen zählt die Möglichkeit, automatische Updates zu aktivieren. Nvidia Shield TV lädt dann selbstständig Aktualisierungen herunter und installiert sie.

Weitere Artikel zum Thema
Bald könnt ihr Amazon Music über Android TV nutzen
Francis Lido
Android TV erhält demnächst eine Amazon-Music-App
Android TV bietet bald Zugriff auf Amazon Music: Die dafür vorgesehene App taucht bereits im Google Play Store auf.
Nvidia Shield TV unter­stützt jetzt den Xbox Elite Control­ler
Francis Lido
Nvidia Shield TV: Das beiliegende Gamepad könnt ihr nun durch den Xbox Elite Controller ersetzen
Das neueste "Shield Experience Upgrade" macht es möglich: Besitzer eines Nvidia Shield TV können ab sofort mit dem Xbox Elite Controller zocken.
Google Stadia: So schnell muss euer Inter­net für Spiele-Stre­a­ming sein
Francis Lido
Google Stadia: Der offizielle Controller ist Voraussetzung für das Spielen über Chromecast
Welche Internet-Geschwindigkeit benötigt ihr für Google Stadia? Der Chef des Spiele-Streaming-Dienstes hat es verraten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.