Oculus Rift soll noch dieses Jahr erscheinen

Her damit !10
Oculus Rift könnte noch im Jahr 2015 das Licht der Öffentlichkeit erblicken
Oculus Rift könnte noch im Jahr 2015 das Licht der Öffentlichkeit erblicken(© 2014 Oculus Rift)

Gibt es eine Oculus Rift-Premiere 2015? Die Aussage eines Facebook-Managers lädt zu heißen Spekulationen darüber ein, dass die lang ersehnte Virtual Reality-Brille noch in diesem Jahr ihren offiziellen Release feiern könnte.

In gewissen Situationen sollte man seine Zunge hüten: Wie die New York Times berichtet, ließ sich Mike Schroepfer, Vice President of Engineering bei Facebook, am Rande der F8-Konferenz in San Francisco zu einer vieldeutigen Aussage hinreißen. Nachdem er Journalisten das Videospiel "Eve: Valkyrie" demonstriert hat, soll er indirekt den Release der Oculus Rift noch für dieses Jahr angekündigt haben.

Oculus Rift: Wann kommt die VR-Brille?

"Ihr werdet dieses Spiel noch in diesem Jahr in Virtual Reality spielen können und es wird unglaublich. Und Ihr werdet es auf einem Gerät machen, das von Oculus hergestellt wird", so die Worte von Schroepfer. Laut der New York Times sei dies das erste Statement eines leitenden Facebook-Mitarbeiters bezüglich des Release-Termins der Oculus Rift gewesen. Das Zuckerberg-Imperium hat Oculus VR im Jahr 2014 für zwei Milliarden Dollar übernommen.

Allerdings rudert Schroepfer bereits zurück und hat via Twitter ein Dementi veröffentlicht. Er habe sich missverständlich ausgedrückt. Demnach sei lediglich die Technik in diesem Jahr bereits so weit, um das Spiel in VR darzustellen. Mit einer Auslieferung der Oculus Rift-Datenbrille hätten seine Aussagen nichts zu tun gehabt. Weitere Kommentare zu dem, was er nun meinte oder auch nicht meinte, lehnte Schroepfer durch einen Sprecher ab.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book Spaces erwei­tert die virtu­elle Reali­tät um eine soziale Kompo­nente
Alexander Kraft
Fast wie im echten Leben, nur virtuell: Treffen mit Freunden in Facebook Spaces.
Auf der Entwicklerkonferenz f8 stellte das Unternehmen die Beta-Version der neuen Plattform vor, die nun auch mit Oculus Rift genutzt werden kann.
Mit Face­book Lasso erstellt ihr eure eige­nen Musik-Clips
Lars Wertgen
Facebook Lasso macht der Playback-App TikTok Konkkurenz
Es wird musikalisch: Mit Facebook Lasso eifert ihr euren Idolen nach und dreht kurze Karaoke-Clips.
Netflix gibt es jetzt bei Sky Q
Lars Wertgen
Netflix und Sky machen gemeinsame Sache
Auf der Multiroom-Plattform Sky Q findet ihr künftig auch Netflix. Für euer Geld bekommt ihr lineares TV und Video-Streaming.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.