Office für Android-Tablets: Microsoft plant Beta-Test

Eine für Touch-Displays optimierte Version von Microsoft Office erscheint 2014 auch für Android-Tablets
Eine für Touch-Displays optimierte Version von Microsoft Office erscheint 2014 auch für Android-Tablets(© 2014 Microsoft, CURVED Montage)

Microsoft Office kommt bald auch auf Android-Tablets wie das Google Nexus 10. Quellen, die mit dem Thema vertraut sind, sollen The Verge verraten haben, dass bereits ein eingeschränkter Beta-Test für die Büro-Software auf Tablets mit Googles Mobile-Betriebssystem geplant sei.

Auch wenn der Beta-Test aktuell noch in der Vorbereitung sein soll, so dürfen sich interessierte Unternehmen wie auch Privatpersonen bereits über das Pre-Release-Programm des Unternehmens hierfür bewerben. Eine garantierte Teilnahme wie bei einem offenen Beta-Test gibt es aber wohl nicht. Sollte Eure Bewerbung ohne Erfolg bleiben, dann sieht es jedoch zumindest so aus, als müsstet Ihr nicht ewig auf den Release des fertigen Office für Android-Tablets warten. Erscheinen soll die Software The Verge zufolge nämlich bereits Ende 2014 und damit sogar noch vor der Touch-basierten Version von Office für Windows.

Office für iPad hatte einen sehr erfolgreichen Start

Allzu lange dürfte die Entwicklung der Office-Version für Android-Tablets wohl auch deswegen nicht mehr dauern, weil Microsoft zumindest das Konzept und den Aufbau seines Ablegers für Apple-Tablets wie das iPad Air und iPad mini Retina im Grunde übernehmen kann. Diese hatte sich schon kurz nach dem erfolgreichen Release prächtig entwickelt, so dass Microsoft erst 12 Millionen und etwa einen weiteren Monat später schon 27 Millionen Downloads verzeichnen konnte. Ob Microsoft Office für Android Tablets sich ebenso schnell verbreitet?

 

 


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !41WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.