Offizielle Preisangaben zu Samsung Gear 2 und Gear Fit

Her damit !66
Samsungs neue Smartwatches Gear 2 und Gear Fit kommen im April in den Handel
Samsungs neue Smartwatches Gear 2 und Gear Fit kommen im April in den Handel(© 2014 Samsung)

Beim Gear 2 will Samsung alles richtig machen – der Vorgänger, die Galaxy Gear Smartwatch, war aufgrund des hohen Preises und der eingeschränkten Funktionalität gefloppt. Nun wurden die Preise der neuen Modelle Gear 2 und Gear Fit bei einer offiziellen Ankündigung in Taiwan verraten.

Die Gear 2 wird zum Marktstart im April zum Preis von 295 Dollar erhältlich sein, berichtet das Portal SamMobile. Die Smartwatch Gear Fit soll demnach 197 Dollar kosten. Damit werden Gerüchte bestätigt, die beide Uhren schon zuvor in diesen Preissegmenten angesiedelt hatten. Keine Erwähnung fand in der Mitteilung von Samsung die Gear 2 Neo. Es ist anzunehmen, dass sie aber ähnlich der Gear Fit etwa 200 Dollar kosten wird.

Ähnlicher Preis, mehr Funktionen

Mit knapp 300 Dollar bewegt sich die Smartwatch Gear 2 zwar im gleichen preislichen Rahmen wie der Vorgänger; in Bezug auf die Möglichkeiten für Nutzer des Geräts hat das südkoreanische Technik-Unternehmen aber deutlich zugelegt. So bietet die Gear 2 beispielsweise einen Fingerabdruckscanner, der zur Verifikation beim Online-Einkauf genutzt werden kann. Außerdem soll die Gear 2 eine verbesserte Kompatibilität zu Smartphones und Tablets der Galaxy-Reihe aufweisen. Diesen entscheidenden Schritt hatte zum Beispiel bisher die Pebble-Smartwatch voraus, die mit iOS- und Android-Geräten kompatibel ist.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Unfassbar !5Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.