OnePlus 2: Test zeigt ordentliche 13-MP-Kamera, aber keinen Spitzenreiter

Das OnePlus 2 hat eine ordentliche Kamera – mehr aber auch nicht: Zu diesem Ergebnis kommt der Youtube-Nutzer Marques Brownlee, der offenbar ein frühes Exemplar des bald erscheinenden Top-Smartphones in die Hände bekommen hat. Zu seinem ausführlichen Kamera-Test hat der auch unter dem Namen MKBHD bekannte YouTuber ein Video veröffentlicht.

Wer nun gehofft hat, das OnePlus 2 selbst in dem Video von MKBHD zu sehen, wird enttäuscht: Das Smartphone ist verpixelt. Dafür liefert der rund sieben Minuten lange Clip anhand von Beispielen einige Informationen zu den Möglichkeiten, die Euch die Kamera des Smartphones bietet. Demnach könnt Ihr mit der 13-MP-Kamera Fotos mit der Auflösung von 12,4 MP aufnehmen, wenn Ihr das 4:3-Format wählt. Wenn Ihr das Format 16:9 bevorzugt, beträgt die Auflösung der Bilder noch 8 MP.

f/2.0-Blende und Laser-Autofokus

Die Hauptkamera des OnePlus 2 verfügt den Tests zufolge über eine f/2.0-Blende, die besonders bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen ermöglichen kann. Auch gute Videoaufnahmen in 4K sollen mit dem OnePlus 2 möglich sein. Der Laser-Autofokus, den Brownlee in dem Gerät vermutet, ist vor allem dann nützlich, wenn Ihr einen schnellen Schnappschuss anfertigen wollt.

Das Fazit von Brownlee zur Kamera im OnePlus 2 fällt gemischt aus: Sie sei ein deutliches Upgrade zum im Vorgänger OnePlus One verbauten Modell, könne aber nicht mit Spitzen-Smartphones wie dem Galaxy S6 oder dem LG G4 mithalten. Insgesamt gibt Brownlee der Kamera die Schulnote "2+ bis 1-" und fasst die Ergebnisse seines Tests zusammen: "Wenn Ihr darüber nachdenkt, Euch ein OnePlus 2 zuzulegen, wisst Ihr nun immerhin, dass die Kamera nicht mies ist."

Das OnePlus 2 soll am 27. Juli der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Zur Ausstattung des Smartphones gehört die neue Version des Prozessors Snapdragon 810 und ein Fingerabdrucksensor, der sogar den des iPhone 6 übertreffen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung sichert sich Marken­na­men für die USA
Dieses Foto soll angeblich das Galaxy S8 zeigen
Samsung macht ernst: Das südkoreanische Unternehmen soll einen Antrag eingereicht haben, um sich in den USA die Markenrechte am Galaxy S8 zu sichern.
HTC 10 und HTC One M9: Nougat-Update kommt in den nächs­ten 14 Tagen
Michael Keller
Der vorerst gestoppte Rollout von Android Nougat für das HTC 10 soll bald fortgeführt werden
Nach dem Rollout ist vor dem Rollout: Das HTC 10 soll das Update auf Android Nougat in Europa in den nächsten zwei Wochen erhalten – nun wirklich.
Insta­gram: Nun könnt Ihr Live-Videos in Stories einbin­den
Auch der CURVED-Instagram-Account könnte mit dem neuen Feature einen Livestream starten – in der Theorie
Instagram ermöglicht jetzt auch das Starten von Live Videos in Euren Stories. Die neue Funktion unterliegt allerdings kleineren Einschränkungen.