OnePlus 3: Fertiges Konzept zeigt das Smartphone vollständig

Das Konzeptvideo zum OnePlus 3 ist nun komplett: Der Designer Jermaine Smit hat eine neue Fassung seines Videoclips zum Nachfolger des OnePlus 2 veröffentlicht. Der neue Clip ist knapp drei Mal so lang wie der alte – und zeigt das Smartphone nun auch in kompletter Frontalansicht.

Erst vor ein paar Tagen hatte Smit ein erstes Video zu seinem OnePlus 3-Konzept veröffentlicht. Dabei handelte es sich allerdings eher um einen Teaser als um ein fertiges Konzept: In dem knapp 30 Sekunden langen Clip sind jeweils nur kurz Silhouetten des Smartphones zu sehen, die das Gerät mehr erahnen lassen, als es tatsächlich zu zeigen. Das ändert sich nun mit der langen Version des Videos, in dem das OnePlus 3 auch in Gänze zu sehen ist – wenn auch weiterhin mit dunklem Hintergrund.

Premium-Nachfolger des OnePlus 2

Das Video zeigt das OnePlus 3 als Premium-Nachfolger des OnePlus 2, das auch Designeinflüsse des OnePlus X aufweist. Jermaine Smit stellt sich das Smartphone mit einem durchgängigen Metallrahmen vor, der vom Rest des Gerätes leicht abgesetzt ist. Die Rückseite kommt in Smits Entwurf ohne die Sandpapier-Optik des OnePlus 2 aus und erinnert laut Concept Phones mehr an eine Carbonhülle.

Weiterhin verfügt das OnePlus 3 in dem Konzept über Metallbuttons an den Seiten: einen Knopf für Power, für Lautstärke und zum Stummschalten des Smartphones. Bereits in dem ersten Video war ein USB-Port vom Typ C an der Unterseite des Gehäuses zu erkennen. OnePlus hat sich bislang noch nicht zu einem Nachfolger des OnePlus 2 geäußert; es bleibt also spannend, wie der Hersteller sein nächstes Vorzeigemodell tatsächlich gestalten wird.


Weitere Artikel zum Thema
Dieses Zube­hör macht die Kamera des OnePlus 6 besser
Guido Karsten
OnePlus 6
Der Zubehörhersteller Moment hat eine Ankündigung für Nutzer des OnePlus 6: Speziallinsen zum Aufstecken auf die Kamera sind nun verfügbar.
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.
OnePlus 6T McLa­ren Edition im Test: Das bringt der Speed-Bonus
Jan Johannsen
Das OnePlus 6T McLaren Edition mit eigenem Design und mehr Power beim Laden und beim Arbeitsspeicher.
9.4
Das OnePlus 6T McLaren Edition soll sich optisch und durch mehr Tempo vom herkömmlichen OnePlus 6T unterscheiden. Das haben wir im Test ausprobiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.