OnePlus 3: Fertiges Konzept zeigt das Smartphone vollständig

Das Konzeptvideo zum OnePlus 3 ist nun komplett: Der Designer Jermaine Smit hat eine neue Fassung seines Videoclips zum Nachfolger des OnePlus 2 veröffentlicht. Der neue Clip ist knapp drei Mal so lang wie der alte – und zeigt das Smartphone nun auch in kompletter Frontalansicht.

Erst vor ein paar Tagen hatte Smit ein erstes Video zu seinem OnePlus 3-Konzept veröffentlicht. Dabei handelte es sich allerdings eher um einen Teaser als um ein fertiges Konzept: In dem knapp 30 Sekunden langen Clip sind jeweils nur kurz Silhouetten des Smartphones zu sehen, die das Gerät mehr erahnen lassen, als es tatsächlich zu zeigen. Das ändert sich nun mit der langen Version des Videos, in dem das OnePlus 3 auch in Gänze zu sehen ist – wenn auch weiterhin mit dunklem Hintergrund.

Premium-Nachfolger des OnePlus 2

Das Video zeigt das OnePlus 3 als Premium-Nachfolger des OnePlus 2, das auch Designeinflüsse des OnePlus X aufweist. Jermaine Smit stellt sich das Smartphone mit einem durchgängigen Metallrahmen vor, der vom Rest des Gerätes leicht abgesetzt ist. Die Rückseite kommt in Smits Entwurf ohne die Sandpapier-Optik des OnePlus 2 aus und erinnert laut Concept Phones mehr an eine Carbonhülle.

Weiterhin verfügt das OnePlus 3 in dem Konzept über Metallbuttons an den Seiten: einen Knopf für Power, für Lautstärke und zum Stummschalten des Smartphones. Bereits in dem ersten Video war ein USB-Port vom Typ C an der Unterseite des Gehäuses zu erkennen. OnePlus hat sich bislang noch nicht zu einem Nachfolger des OnePlus 2 geäußert; es bleibt also spannend, wie der Hersteller sein nächstes Vorzeigemodell tatsächlich gestalten wird.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus verschickt schräge Push-Nach­rich­ten – was war da los?
Lars Wertgen
Einige Besitzer des OnePlus 7 Pro haben eine irritierende Push-Nachricht erhalten
Auf eurem OnePlus 7 Pro sind in den vergangenen Tagen womöglich merkwürdige Push-Nachrichten aufgetaucht. Wurde das Smartphone gehackt?
Mate 30 Pro: Kupfert Huawei von Galaxy Note 10 Pro und OnePlus 7 Pro ab?
Guido Karsten
UPDATEPeinlich !21Der Nachfolger von Samsungs Galaxy Note 9 (Bild) könnte Huaweis Mate 30 Pro in Teilen recht ähnlich sein
Huawei arbeitet an frischen High-End-Smartphones. Das Mate 30 Pro soll ähnliche Funktionen wie das OnePlus 7 Pro und das Galaxy Note 10 Pro bieten.
OnePlus 7 Pro: Update verbes­sert die Kamera in vielen Berei­chen
Francis Lido
Supergeil !5Nach dem Update wohl deutlich verbessert: Die Triple-Kamera des OnePlus 7 Pro
Ein Update wertet die Triple-Kamera des OnePlus 7 Pro deutlich auf. Wir sagen euch, welche Optimierungen der Hersteller vorgenommen hat.