OnePlus 3: Lagerbestände sollen schon wieder knapp werden

Her damit !37
Naht der nächste Verkaufsstopp des OnePlus 3?
Naht der nächste Verkaufsstopp des OnePlus 3?(© 2016 CURVED)

Vor gar nicht langer Zeit hatte OnePlus den Verkauf des OnePlus 3 in 24 Ländern pausiert, um mit der Produktion aufzuholen und lange Lieferzeiten für weitere Bestellungen zu verhindern. Mittlerweile wurde der Verkauf wieder aufgenommen, doch sollen die Geräte erneut knapp werden, wie GizmoChina berichtet.

Laut des Analysten Pan Jiutang sollen die Lagerbestände bereits so niedrig sein, dass ein Geschäft in Kanada den Verkauf vorerst eingestellt habe. Sollten weitere Händler nachziehen und das Smartphone vorübergehend nicht mehr anbieten, wäre dies ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt: Das Weihnachtsgeschäft naht und gerade zum Black Friday, dem in den USA gefeierten Tag der Sonderangebote vor Thanksgiving, ist eine erhöhte Nachfrage nach dem OnePlus 3 zu erwarten.

Bislang noch kein Statement von OnePlus

Wie der Analyst erklärt habe, soll es zwei mögliche Gründe für die erneut knappen Lagerbestände des OnePlus 3 geben: Zum einen soll die Versorgung der Produktionsstätten mit AMOLED-Bildschirmen nicht ausreichen. Zum anderen feierte China Anfang Oktober die arbeitsfreie Goldene Nationaltagswoche, in der auch die Produktion des OnePlus-Flaggschiffes stillstand.

Bislang hat OnePlus selbst noch nichts über knappe Lagerbestände verlauten lassen und erst recht keinen erneuten Verkaufsstopp angekündigt. Wer womöglich damit plant, sich in nächster Zeit ein OnePlus 3 zuzulegen, sollte aber dennoch besser die Nachrichten zum Flaggschiff-Smartphone aus China im Auge behalten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien4
Weg damit !11"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.