OnePlus 3: Update auf Android Nougat noch 2016 – OnePlus 2 später

Her damit !44
Das OnePlus 3 soll noch 2016 mit Android Nougat ausgestattet werden
Das OnePlus 3 soll noch 2016 mit Android Nougat ausgestattet werden(© 2016 CURVED)

Das OnePlus 3 soll Android 7.0 Nougat schon bald erhalten: Noch im November 2016 will das Unternehmen aus China offenbar einen Beta-Test für die aktuelle Version von Googles Betriebssystem starten. Der Rollout für die Allgemeinheit soll nur kurze Zeit später erfolgen.

Brian Yoon, der bei OnePlus als Chef der Software-Abteilung angestellt ist, hat gegenüber Engadget bestätigt, dass an dem Update auf Android Nougat für das OnePlus 3 gearbeitet wird. In einer frühen Version soll die Aktualisierung bereits diesen Monat für die "Beta-Gemeinschaft" ausgerollt werden. Dann sollen alle entdeckten Bugs und Probleme schnellstmöglich beseitigt werden, damit der Rollout via OTA (Over The Air) für alle Besitzer des Smartphones noch im Jahr 2016 erfolgen kann.

Update für OnePlus 2 erst 2017

Doch das OnePlus 3 ist nicht das einzige Smartphone des Herstellers, das mit Android Nougat ausgestattet wird: Brian Yoon zufolge soll auch der Vorgänger OnePlus 2 das Update erhalten. Einen genauen Zeitplan für den Rollout der Aktualisierung für das Gerät von 2015 gebe es allerdings bislang nicht.

Im September 2016 hatte OnePlus-CEO Pete Lau verkündet, dass die beiden Betriebssysteme HydrogenOS und OxygenOS zusammengelegt werden sollen. Auf diese Weise sollen Updates künftig schneller ausgespielt werden können – wie jetzt die Aktualisierung auf Android Nougat für das OnePlus 3. Auf dem für die nahe Zukunft erwarteten Ableger des Smartphones, dem OnePlus 3T oder 3S, soll hingegen Gerüchten zufolge Android 7.0 bereits ab Werk laufen.


Weitere Artikel zum Thema
Linea­geOS: Launch des Cyano­genMod-Nach­fol­gers steht unmit­tel­bar bevor
Guido Karsten
LineageOS soll schon bald CyanogenMod ablösen
Offizielle Ausgaben von Lineage OS im Anflug: Die Entwickler des CyanogenMod-Nachfolgers möchten schon bald ROMs für viele Smartphones bereitstellen.
Google verrät: Alle neuen Chro­me­books unter­stüt­zen den Play Store
Marco Engelien
Der Play Store auf Chromebooks bietet einen echten Mehrwert.
Alle Chromebooks, die im Jahr 2017 auf den Markt kommen, erhalten Zugriff auf den Play Store. Das verspricht Google auf einer Support-Seite.
Huawei P10 Lite? Unan­ge­kün­dig­tes Huawei-Smart­phone aufge­taucht
Michael Keller
Sieht so das Huawei P10 Lite aus?
Das Huawei P10 steht aktuell im Fokus vieler Gerüchte – der Lite-Ableger des Top-Smartphones könnte nun zertifiziert worden sein.