OnePlus 3T: Schnellerer Ableger soll in weniger als zwei Wochen kommen

Her damit !54
Das OnePlus 3T könnte dank des Snapdragon 821-Chips noch höhere Benchmark-Scores erzielen
Das OnePlus 3T könnte dank des Snapdragon 821-Chips noch höhere Benchmark-Scores erzielen(© 2016 CURVED)

OnePlus arbeitet fleißig an neuen Smartphones. Nicht nur zum OnePlus 4 gibt es bereits Gerüchte, sondern auch ein OnePlus 3T genannter Ableger des aktuellen Spitzenmodells soll in Arbeit sein. Wie PhoneArena berichtet, heißt es im chinesischen Weibo-Netzwerk, dass OnePlus das aufgepeppte Smartphone schon am 14. November 2016 vorstellen wird.

Belege für die Annahme, dass eine OnePlus 3T-Präsentation für diesen Termin geplant ist, werden leider nicht geliefert. Angesichts der recht detaillierten Daten, die zum erwarteten OnePlus 3-Ableger kursieren, erscheint der Termin aber nicht unglaubwürdig. Immerhin kursiert sogar schon ein Startpreis für die verbesserte Variante: Angeblich soll die neue Ausgabe zum Start grob 80 Dollar mehr kosten als das aktuelle Flaggschiff, also insgesamt etwa 480 Dollar.

Neuer Chipsatz und Android Nougat?

Wie das erhältliche Basismodell soll auch das OnePlus 3T angeblich ein 5,5-Zoll-Display mit einer Full-HD-Auflösung besitzen. Der Arbeitsspeicher soll weiterhin 6 GB groß sein und auch der neue Ableger soll in zwei Varianten mit unterschiedlich großem internen Speicher, nämlich mit 64 GB und 128 GB, angeboten werden. Auch der USB-C-Anschluss, die 16-MP- und 8-MP-Kameras sowie der 3000-mAh-Akku bleiben angeblich so, wie sie sind.

Änderungen soll es angeblich nur hinsichtlich des verbauten Chipsatzes und des vorinstallierten Betriebssystems geben. Anstelle des sehr schnellen Snapdragon 820 plane der Hersteller den Einsatz des noch etwas schnelleren Snapdragon 821-Chipsatzes. Dieser Prozessor soll angeblich den Energieverbrauch um etwa 5 Prozent senken können und dabei etwa 10 Prozent mehr Leistung liefern. Außerdem soll das OnePlus 3T ab Werk mit einem Betriebssystem auf Basis von Android 7.0 Nougat laufen. Womöglich erfahren wir schon in weniger als zwei Wochen, was an den Gerüchten dran ist.


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Letz­tes Update deutet auf Mons­ter der 2. Gene­ra­tion hin
Michael Keller
Schon bald könnte Pokémon GO um neue Monster bereichert werden
In Pokémon GO könnten bald neue Monster auftauchen – der Code des letzten Updates liefert erneut Hinweise auf die zweite Generation.
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
7
UPDATESupergeil !103In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt für die Geräte vieler Hersteller aus ➱ Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
iPhone 8: Neue Hinweise auf kabel­lose Lade­funk­tion
Apple iPhone 8 Konzept
Kommt das iPhone 8 mit einer Technologie zum kabellosen Aufladen über mehrere Meter Entfernung? Ein weiterer Hinweis deutet nun darauf hin.