OnePlus 5 und HTC U11 sind laut Antutu die schnellsten Smartphones

Der "Flaggschiffkiller" OnePlus 5 konnte im August die Antutu-Krone für sich beanspruchen
Der "Flaggschiffkiller" OnePlus 5 konnte im August die Antutu-Krone für sich beanspruchen(© 2017 CURVED)

Kurz vor der großen Apple-Keynote, bei der voraussichtlich gleich drei neue iPhone-Modelle vorgestellt werden, haben die Betreiber des Antutu-Benchmarks ein neues Top 10-Ranking der schnellsten Smartphones veröffentlicht. Apple ist hier bloß noch mit einem Modell vertreten, doch dürfte sich das wohl bald ändern.

Das schnellste Smartphone ist laut dem Antutu-Ranking der "Flaggschiffkiller" OnePlus 5. Auf den Plätzen zwei und drei folgen das HTC U11 und das Nubia Z17. Samsungs Galaxy S8 ist gleich vierfach in den Top 10 vertreten: Die ersten beiden Einträge gehören zu den Modellen, die mit Samsungs Exynos-Chipsatz arbeiten. Hierzu zählen auch die Geräte, die in Deutschland verkauft werden. Auf den hinteren Plätzen der schnellsten zehn Smartphones liegen die Snapdragon-835-Ausführungen des S8 zwischen dem Xiaomi Mi6, dem Sony Xperia XZ Premium und dem iPhone 7 Plus.

Apple stürmt schon bald die Charts

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die kommende iPhone-Generation, die voraussichtlich noch im September 2017 erscheint, schneller ist als das iPhone 7 Plus von 2016. Entsprechend hoch dürften also die Chancen dafür sein, dass im September-Top-Ranking von Antutu gleich drei neue iPhone-Modelle enthalten sein werden.

Die monatliche Top 10-Liste des Antutu-Benchmarks wird anhand der durchschnittlichen Punktzahlen aller Smartphones in diesem Zeitraum generiert. Wie die Betreiber auf ihrer Seite erklären, werden dabei jedoch nur Geräte berücksichtigt, für die mindestens 1000 Messungen vorliegen. Getestet wird mit der Antutu Benchmark-App V6. Wichtig zu erwähnen ist am Ende aber auch, dass Benchmark-Punktzahlen nur ein Indikator für die wirkliche Leistung eines Gerätes sind. Wie gut sich ein Modell im Alltag schlägt, kann nicht direkt von einem Benchmark-Ergebnis abgeleitet werden.

Antutu hat die zehn schnellsten Smartphones für August 2017 gekürt(© 2017 Antutu)
Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5 und 5T erhal­ten bald Porträt­mo­dus für Selfies
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält einen Bokeh-Selfie-Modus
OnePlus 5 und 5T können bald Bokeh-Selfies knipsen. Das hat der Hersteller bei einer Veranstaltung angekündigt.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.