OnePlus 5T in Lava Red kommt offenbar nach Deutschland

So sieht das OnePLus 5T in Lava Red
So sieht das OnePLus 5T in Lava Red(© 2018 OnePlus)

Ein Hersteller sieht rot: Das OnePlus 5T wird offenbar in Kürze hierzulande in einer neuen Farbe erhältlich sein. Es dürfte sich dabei um die Variante in Lava Red handeln, die bereits in einer anderen Region erschienen ist. Es ist wahrscheinlich, dass es das Smartphone in dieser Farbe nur für kurze Zeit geben wird.

Der offizielle deutsche Twitter-Kanal von OnePlus hat ein kurzes Video veröffentlicht, auf dem das Innere einer roten Lavalampe zu sehen ist. Recht präsent ist zudem das Datum "5. Februar 2018" abgebildet. Dazu kommentiert der Hersteller "Lass dich verführen – von der heißesten Versuchung seit es Smartphones gibt..." Es ist demnach sehr wahrscheinlich, dass es das OnePlus 5T auch für Deutschland in wenigen Tagen in Lava Red geben wird.

Stückzahlen limitiert?

Das Modell in roter Farbe dürfte aber nicht als reguläres Produkt angeboten werden. Es ist wahrscheinlich, dass OnePlus so wie bei der Variante in Sandstone White verfährt und die spezielle Edition nur in limitierter Stückzahl anbietet. Daher ist es möglich, dass die Ausführung des OnePlus 5T schnell vergriffen sein könnte – eine Aktion, die vielleicht Druck auf unentschlossene Käufer ausübt und sie zum Kauf bewegt, "ehe es zu spät ist".

In der letzten Zeit stand OnePlus allerdings nicht für seine Smartphones selbst im Mittelpunkt. Die Geräte werden in den meisten Regionen ausschließlich über die Homepage des Herstellers angeboten. Offenbar wurde diese gehackt, sodass Angreifer an die Kreditkartendaten von vielen Kunden gekommen sind, die von ungefähr Mitte November 2017 bis Mitte Januar 2018 mit ihrer Karte im Shop von OnePlus eingekauft haben.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5T erhält Update auf Android 8.1 Oreo
Francis Lido1
Die Navigationsbuttons werden durch die neue Gestensteuerung überflüssig
Ein Update bringt Android 8.1 Oreo auf das OnePlus 5T. Darüber hinaus führt es eine neue Gestensteuerung ein.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.
OnePlus 5T ausver­kauft: Der Weg fürs OnePlus 6 ist frei
Christoph Lübben1
Das OnePlus 5T verschwindet nun aus dem Handel
Das OnePlus 5T verabschiedet sich aus Europa: Mittlerweile ist das Smartphone ausverkauft, bald dürfte das OnePlus 6 kommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.