OnePlus 6 ist in ganz Europa Bestseller bei Amazon

Das OnePlus 6 erweist sich als Verkaufsschlager
Das OnePlus 6 erweist sich als Verkaufsschlager(© 2018 CURVED)

Das OnePlus 6 ist gerade erst auf dem Markt und bei Hersteller und Vertriebspartner Amazon knallen offenbar bereits die Sektkorken: Das Top-Smartphone scheint sich in Europa rasend schnell zu verkaufen – womöglich ist ein Fehler von Amazon somit wieder verziehen.

Das chinesische Unternehmen hat sich in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien mit Amazon zusammengetan und in allen vier Märkten wurde das OnePlus 6 von dem Versandhandelsreisen kurzerhand als beliebtestes Produkt der Unterhaltungselektronik ausgezeichnet. In weniger als 48 Stunden war das Modell bei Amazon in den meisten Ländern vergriffen. "Das OnePlus 6 ist unser bisher am schnellsten verkauftes Smartphone", freut sich Carl Pei, Mitbegründer von OnePlus, in einer Mitteilung.

Amazon verriet alle Details

Dabei hatte die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen in Europa alles andere als gut begonnen. Während OnePlus die Präsentation des neuen Smartphones vorbereitete, stellte Amazon Deutschland das Gerät versehentlich verfrüht online und machte vor dem offiziellen Event Preise, Spezifikation und Bilder öffentlich. Zwar nahm der Versandriese die Produktseite rasch wieder vom Netz, doch wie heißt es so schön: Das Internet vergisst nie.

Dem Erfolg des OnePlus 6 scheint der Fehler nicht geschadet zu haben, vielleicht hat es dem chinesischen Hersteller auch genutzt. Seit der Veröffentlichung des Smartphones wurde auch bereits ein erstes Update ausgerollt. Dieses enthält Googles Sicherheitspaket für Mai 2018. Zudem ist eine neue Einstellung dabei, durch die ihr die Notch des Displays "ausschalten" könnt. Der Bereich links und rechts neben der Aussparung wird dadurch Schwarz und bleibt ungenutzt.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6T und Co.: Update verbes­sert Screens­hot-Funk­tion und Gaming-Modus
Francis Lido
Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen
Für OnePlus 6T und Co. gibt es ein neues Beta-Update: Dieses bringt diverse Optimierungen für OxygenOS mit.
OnePlus 6: Update verbes­sert Kamera und bringt Equa­li­zer für Blue­tooth mit
Christoph Lübben
Nach dem Update dürfte das OnePlus 6 noch bessere Fotos bei wenig Licht machen
Das OnePlus 6 macht ab sofort bessere Fotos: Ein Update bringt den Modus "Nightscape" mit und aktiviert den Audio-Tuner bei Bluetooth-Verbindungen.
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2019
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.