OnePlus 6: Update soll eure Selfies schöner machen

Das OnePlus 6 erhält wohl in Kürze ein neues Feature für die Frontkamera
Das OnePlus 6 erhält wohl in Kürze ein neues Feature für die Frontkamera(© 2018 CURVED)

Für die chinesische Variante des OnePlus 6 rollt derzeit ein Update aus, das einige nützliche Neuerungen enthält. So gibt es etwa ein neues Kamera-Feature und eine Verbesserung für die Statusleiste. Schon bald dürften die Änderungen auch Nutzer in anderen Regionen erreichen.

Das Update für HydrogenOS, die chinesische Version der angepassten Benutzeroberfläche OxygenOS, soll derzeit schon ausrollen, wie PhoneArena berichtet. Enthalten ist ein Bokeh-Modus für die Frontkamera, mit dem ihr den Hintergrund bei Selfies unscharf machen könnt. Für viele Nutzer dürfte das eine praktische Neuerung sein: Bislang könnt ihr mit dem OnePlus 6 nur dann den Porträt-Modus verwenden, wenn ihr die Hauptkamera einsetzt.

Neue Akku-Anzeige

Zu den weiteren Features des Updates gehört offenbar eine überarbeitete Akku-Anzeige, die euch die verbleibende Energie in Prozent anzeigt. Aktuell bekommt ihr diesen Wert nur dann zu sehen, wenn ihr die Benachrichtigungsleiste nach unten zieht. Ansonsten seht ihr nur das Batterie-Symbol selbst – wegen der Notch ist eben weniger Platz in der Leiste vorhanden.

Optimierungen für Games sollen ebenfalls Teil der Android-Aktualisierung sein. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis das Update auch in Deutschland verfügbar ist. Neben dem OnePlus 6 könnten auch ältere Smartphones des Herstellers den Selfie-Bokeh-Modus erhalten, offiziell ist hierzu aber noch nichts bekannt. Die Neuerung für die Akku-Anzeige benötigen OnePlus 5T und Co. allerdings nicht – bei den Modellen ohne Notch werden die verbleibenden Prozente des Energiespeichers schon längst angezeigt.

Weitere Artikel zum Thema
Das OnePlus 6 kann jetzt auch Augmen­ted Reality
Francis Lido
ARCore soll jetzt auch auf dem OnePlus 6 funktionieren
Das OnePlus 6 soll nun ARCore unterstützen. Darüber hinaus erhalten einige weitere Smartphones Zugriff auf AR-Apps.
OnePlus 6 und Co.: Kamera-App unter­stützt künf­tig Google Lens
Michael Keller
Das OnePlus 6 dürfte als eines der ersten Geräte mit dem Update ausgestattet werden
OnePlus bereitet offenbar ein Update vor: Die Kamera-App der hauseigenen Smartphones soll bald Google Lens unterstützen.
OnePlus 6: Update stopft schwere Sicher­heits­lücke
Francis Lido1
Das OnePlus 6 ist nach dem Update ein Stück sicherer
Das OnePlus 6 soll wieder sicher sein. Besitzer des Smartphones müssen dafür aber das derzeit ausrollende Update installieren.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.