OnePlus 6: Update verbessert Kamera und bringt Equalizer für Bluetooth mit

Nach dem Update dürfte das OnePlus 6 noch bessere Fotos bei wenig Licht machen
Nach dem Update dürfte das OnePlus 6 noch bessere Fotos bei wenig Licht machen(© 2018 CURVED)

Für das OnePlus 6 rollt derzeit ein neues Update aus. Dieses bringt eine bereits angekündigte Verbesserung für die Kamera mit. Zudem könnt ihr den Equalizer künftig auch für kabellose Kopfhörer und Lautsprecher nutzen – sofern ihr wollt. Auch für das OnePlus 5 und OnePlus 5T gibt es eine Aktualisierung.

Mit dem Update auf OxygenOS 9.0.3 kommt neben dem Sicherheitspatch für Dezember 2018 der Modus "Nightscape" (in Deutschland "Nacht" genannt) auf das OnePlus 6. Dieser ist bereits ab Werk auf dem OnePlus 6T verfügbar. Das Feature ermöglicht euch bessere Fotos bei Dunkelheit. Ihr müsst das Smartphone bei der Aufnahme allerdings für etwa zwei Sekunden möglichst ruhig halten, damit das Ergebnis nicht zu unscharf wird. Zudem verbessert das Update die automatische Nachbearbeitung von Bildern.

Audio Tuner ohne Kabel nutzen

Nach der Aktualisierung könnt ihr auf dem OnePlus 6 den Audio Tuner auch dann aktivieren, wenn ihr eure Kopfhörer oder Lautsprecher via Bluetooth mit dem Smartphone verbindet. Aus unserer Sicht verschlechtern die allgemeinen Klangverbesserungen des Equalizers die Soundqualität aber erheblich. Auf dem OnePlus 6T könnt ihr den Audio Tuner bereits über Bluetooth nutzen, auf dem OnePlus 5T hat der Hersteller dies mit einem der ersten Updates nach Veröffentlichung unterbunden.

Etwas weniger spannend sind die Änderungen, die Nutzer des OnePlus 5 und OnePlus 5T mit dem Update auf OxygenOS 9.0.1 erwartet. Die Rede ist hier von einer verbesserten WLAN-Stabilität. Außerdem bringt die Aktualisierung offenbar Optimierungen für den sRGB-Display- und Lese-Modus durch. Zudem hat OnePlus einen Fehler mit Telefonie über LTE behoben. Zuletzt sollen nun zufällige Neustarts der Vergangenheit angehören, wenn ihr den Bildschirminhalt auf ein anderes Gerät übertragt.

Weitere Artikel zum Thema
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2018
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:
Dieses Zube­hör macht die Kamera des OnePlus 6 besser
Guido Karsten
OnePlus 6
Der Zubehörhersteller Moment hat eine Ankündigung für Nutzer des OnePlus 6: Speziallinsen zum Aufstecken auf die Kamera sind nun verfügbar.
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.