OnePlus 7 Pro: Das sollen Superweitwinkel-Kamera und Teleobjektiv leisten

Wie beim OnePlus 6T (Bild) werden die Kameras auf der Rückseite des OnePlus 7 Pro wohl vertikal angeordnet sein
Wie beim OnePlus 6T (Bild) werden die Kameras auf der Rückseite des OnePlus 7 Pro wohl vertikal angeordnet sein(© 2018 CURVED)

Das OnePlus 7 soll auch in einer besonders leistungsstarken Pro-Variante mit Dreifach-Kamera erscheinen. Etwa drei Wochen vor der offiziellen Präsentation sind zu besagter Triple-Kamera des OnePlus 7 Pro nun weitere technische Details in Umlauf geraten. Demnach könnte der nächste "Flaggschiff-Killer" auch im Bereich der Fotografie zu einem echten Gegner für Huawei, Apple und Samsung werden.

Mit dem OnePlus 6T hat es der Hersteller aus China bereits unter unsere Top Zehn der besten Kamera-Smartphones geschafft. Die geleakten Daten zum OnePlus 7 Pro lassen nun eine weitere Steigerung erwarten. Wie der auf Samsung spezialisierte Twitter-Nutzer Max J. nämlich nun bekannt gab, werde der Ultraweitwinkel mit einem 16-Megapixel-Sensor und einer Linse von F/2.2 arbeiten. Das Sichtfeld betrage 117 Grad.

Jetzt muss noch die Software stimmen

Das 8-MP-Teleobjektiv besitze der Quelle zufolge einen dreifachen optischen Zoom und eine Linse von F/2.4. Bereits zuvor gab es das Gerücht, wonach die Hauptkamera mit einem 48-Megapixel-Sensor ausgestattet sei. Im Vergleich zum Vorgänger wäre dieses Kamerasystem wohl eine deutliche Steigerung: Das OnePlus 6T besitzt eine 16- und eine 20-MP-Kamera. Im Zusammenspiel mit der Kamera-Software des Smartphones bieten sie Features wie einen verbesserten digitalen Zoom und einen Bokeh-Effekt.

Zumindest das Datenblatt der OnePlus-7-Pro-Kamera hat das Zeug um die aktuellen Foto-Experten wie das Huawei Mate 20 Pro, das Galaxy S10 und sogar das Huawei P30 Pro unter Druck zu setzen. Sollten die Angaben stimmen, müsste der Hersteller aber noch zeigen, dass auch die Software des High-End-Gerätes in dieser Liga spielen kann. Gerade Funktionen wie der Nachtmodus hängen stark von diesem Zusammenspiel ab. Mehr erfahren wir spätestens ab dem 14. Mai 2019. Dann soll die Präsentation des OnePlus 7 Pro erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 Pro im Test: Ein Tele­fon, wie ein Formel-1-Auto
Benjamin Kratsch
Her damit !8OnePlus 7 Pro begeistert im Test.
Eine Woche lang haben wir das OnePlus 7 Pro im Test auf Herz und Nieren geprüft. Was schnell klar wurde: Dieses Smartphone hat es in sich!
So cool sieht das OnePlus 7 Pro mit durch­sich­ti­ger Rück­seite aus
Michael Keller
OP7-Pro-frei
Ein YouTuber hat das OnePlus 7 Pro mit einer durchsichtigen Rückseite ausgestattet. Dadurch werden besondere Einblicke möglich.
OnePlus 7 (Pro): Handy-Stopp kommt auch für OnePlus 6T und Co.
Francis Lido
Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten
Der Zen-Modus vom OnePlus 7 (Pro) wird auch auf für das OnePlus 6(T) ausrollen. Wie sieht es mit Nightscape 2.0 und Screen Recording aus?