OnePlus 8 Pro: So sehen 60- und 120-Hz-Modus im direkten Vergleich aus

OnePlus setzt künftig wohl auf 120-Hz-Displays
OnePlus setzt künftig wohl auf 120-Hz-Displays(© 2018 CURVED)

In künftigen Flaggschiffen wie dem OnePlus 8 Pro will OnePlus anscheinend Displays mit 120 Hz Bildwiederholrate integrieren. Nun zeigt das Unternehmen in einem direkten Vergleich einen Vorteil gegenüber dem Standard. Dieser liegt (noch) bei 60 Hz.

OnePlus-CEO Pete Lau hat auf Twitter ein kurzes Video geteilt, in dem er die beiden Modi direkt gegenüberstellt – obwohl das Feature gar nicht so einfach mit der Kamera festzuhalten ist. Insbesondere beim langsamen Scrollen seht ihr aber einen deutlichen Unterschied. Das Display, das auch im OnePlus 8 Pro zum Einsatz kommen soll, stellt die Scroll-Animation deutlich flüssiger dar, während das 60-Hz-Handy zu ruckeln scheint. Ihr seht den Clip etwas weiter unten im Artikel.

OnePlus 8 Pro: Das beste Displays 2020?

Ihr könnt mit dem "120 Hz Fluid Display" von OnePlus aber nicht nur besonders flüssig scrollen; was auch eure Augen schonen soll. Das OnePlus 8 Pro soll auch Spiele und Videos besonders geschmeidig darstellen. Davon sollt ihr auch bei Clips profitieren, die eigentlich etwa nur mit 24 oder 30 fps erstellt wurden. OnePlus nutzt eine entsprechende Technologie mit Echtzeit-Algorithmen, dank der jene Videos mit 60 oder gar 120 fps dargestellt werden können.

Der Hersteller ist von dem Bildschirm, der in Zusammenarbeit mit Samsung entstanden ist, vollends überzeugt. Er sei der beste, den ihr 2020 zu Gesicht bekommet, prescht Lau hervor. Neben der Bildwiederholrate reagiert er besonders schnell auf Bildschirmeingaben (Abtastrate: 240 Hz) und bietet eine hohe Helligkeit (mehr als 1000 nits) sowie Farbgenauigkeit (mehr als 1,07 Milliarden Farben).

Perfekte Kombination aus Auflösung und Bildwiederholrate möglich

Mit dem OnePlus 8 Pro könnt ihr den 120-Hz-Modus wahrscheinlich auch mit einer WQHD+-Auflösung nutzen. Dies meldet der Leaker Ice Universe auf Twitter. Euch winkt demnach die ideale Kombination aus geschmeidigen Animationen und hochauflösender Darstellung.

Das Smartphone würde damit wohl auch das Samsung Galaxy S20 und S20+ übertrumpfen. Diese sollen 120 Hz nur in Full-HD-Plus-Auflösung (FHD+) beherrschen. Heißt: Sobald ihr WQHD+ aktiviert, wechselt das Panel in den 60-Hz-Modus.

Das OnePlus 8 könnte ebenfalls ein Display mit 120 Hz Bildwiederholrate bekommen. Dessen Auflösung liefert allerdings wohl allgemein nur FHD+. Es gibt aber auch Gerüchte, laut denen sich das Standard-Modell genauso wie das OnePlus 8 Lite mit 90 Hz begnügt. Dieses gibt es bereits im OnePlus 7.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus Concept One: Myste­ri­öses Handy hat versteckte Kame­ras
Christoph Lübben
OnePlus Concept One
Das OnePlus Concept One wird im Rahmen der CES 2020 gezeigt. Eines der wohl coolsten Features des Smartphones ist die versteckte Kamera.
OnePlus 8 oder Konkur­renz für die AirPods Pro? CEO plant Über­ra­schung
Guido Karsten
So oder so ähnlich könnte ein OnePlus 8 Lite aussehen
Kommt etwa schon das OnePlus 8, oder erwartet uns etwas ganz anderes? OnePlus-CEO Pete Lau plant jedenfalls ein Spezial-Event in Las Vegas.
Bilder des OnePlus 8 Lite: Come­back in der Mittel­klasse
Lars Wertgen
OnePlus 8 Lite
Bei OnePlus hat man sich jahrelang nicht in die Mittelklasse getraut. Mit dem OnePlus 8 Lite wagt der Hersteller wohl den Sprung ins Haifischbecken.