Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

One Plus 9 (Pro) vorab enthüllt: Diese Bilder verraten fast alles

Oneplus 8 (Pro) Kamera
Oneplus 8 (Pro) Kamera (© 2020 OnePlus )

In diversen Teaser-Videos hat der Hersteller das OnePlus 9 Pro zwar bereits gezeigt – allerdings war darin größtenteils nur die Kamera zu sehen. Nun sind offenbar die Pressebilder durchgesickert und zeigen die OnePlus-9-Serie in voller Pracht.

Für den Riesen-Leak verantwortlich ist Roland Quandt, der die Bilder auf WinFuture  veröffentlicht hat und bei der Gelegenheit gleich noch ein paar Specs mitliefert. Auch auf Twitter teilt er ein paar Eindrücke vom One Plus 9 (Pro) mit uns:

Beide 5G-Smartphones sehen ihren Vorgängern offenbar sehr ähnlich – zumindest von vorn. Der Hersteller setzt offenbar erneut auf ein nahezu randloses Punch-Hole-Display, wie es bei Android-Smartphones derzeit üblich ist. Der Bildschirm des OnePlus 9 Pro soll 6,7 Zoll in der Diagonale messen und sich links und rechts um die Kanten biegen. Das Display des günstigeren Modells sei mit 6,5 Zoll etwas kleiner und flach. Lediglich die Glasabdeckung darüber wölbe sich nach hinten.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

OnePlus 9:  Plastik statt Metall?

Die Bilder lassen vermuten, dass nur der Rahmen des OnePlus 9 Pro aus Metall besteht. Beim Standardmodell scheint der Hersteller auf Kunststoff zu setzen. Denn es sind keine Antennenbänder zu erkennen, die bei Smartphones mit Metallrahmen üblicherweise den Empfang verbessern. Denkbar ist zudem, dass auch die Rückseite – wie etwa beim Galaxy S21 – aus Kunststoff besteht.

Allerdings ist das nur Spekulation und anhand der Bilder schwer einzuschätzen. Was die Farben anbelangt, sieht das anders aus: Das One Plus 9 wird offenbar in glänzendem Schwarz, Blau und Violett erscheinen. Das Pro-Modell dagegen in mattem Schwarz, Grün und Silber.

Hasselblad-Kameras für das OnePlus 9 (Pro)

Bereits offiziell bekannt ist, dass Hasselblad an den Kameras der OnePlus-9-Serie mitgewirkt hat – worauf natürlich ein entsprechender Schriftzug hinweist. Allerdings steckt in den Kameras mehr Sony als Hasselblad, denn die Bildsensoren stammen von den Japanern. Die Hauptlinse des OnePlus 9 Pro greift auf den Sony IMX789 (50 MP) zurück, das Ultraweitwinkel-Objektiv auf den IMX766 (48 MP).

Ob das auch für das Standardmodell gilt, ist unklar. Gewissheit wird wohl erst der Launch am 23. März bringen. Wie wir OnePlus kennen, versorgt und der Hersteller bis dahin aber sicherlich häppchenweise mit weiteren Details zu den beiden Smartphones. Langweilig wird es also erstmal nicht.

Deal Redmi Note 10 5G Schwarz Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
14,99 €
10,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Deal Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
17,99 €
14,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema