OnePlus Lettuce: OnePlus One-Nachfolger in Arbeit?

Her damit !34
Ist der Nachfolger des OnePlus One schon in der Pipeline?
Ist der Nachfolger des OnePlus One schon in der Pipeline?(© 2014 OnePlus)

Ist der nächste Flaggschiff-Killer von OnePlus schon in Vorbereitung? Nachdem sich ein Gerücht zu einem Tablet von OnePlus als Falschmeldung erwiesen hat, ist nun eine neue Vorhersage von dem Technik-Blogger @evlekas veröffentlicht worden.

OnePlus One:Bacon::OnePlus [Two]:Lettuce - http://t.co/3VObvK2seZ
— @evleaks (@evleaks) July 10, 2014


Demnach ist der Codename für das nächste OnePlus-Smartphone "Lettuce", zu deutsch "Salat". Gleichzeitig gibt @evleaks auch den Codenamen des OnePlus One preis: Bacon (dt. Speck). Laut Phandroid ist das aber auch die einzige Information, die es derzeit zu dem OnePlus-One-Nachfolger gibt. Weder zur Ausstattung noch zum Betriebssystem sind bisher Details bekannt.

Noch bessere Ausstattung?

Der Hype um das erste Smartphone des chinesischen Start-up-Unternehmens hat schon erahnen lassen, dass es zeitnah Gerüchte zu einem möglichen Nachfolger des One geben würde. Dafür hat nicht nur die Ausstattung des OnePlus One mit dem alternativen Android-System CyanogenMod gesorgt, sondern vor allem der dazugehörige Preis.

Ob das mutmaßliche OnePlus Two mit dem Codenamen Lettuce ebenfalls für unter 350 Euro zu haben sein wird, ist bisher unklar. Ebenso kann nur gemutmaßt werden, ob das Unternehmen den vierkernigen Prozessor mit 2,5 GHZ-Taktung gegen ein noch stärkeres Modell eintauschen wird.

Kunden warten noch auf das erste Gerät

 

Da es viele Monate der Planung bedarf, um ein neues Vorzeigemodell auf den Weg zu bringen, ist es jedenfalls nicht verwunderlich, dass OnePlus schon einen Namen für das nächste High-End-Gerät festgelegt hat. Fraglich ist allerdings, wie diejenigen die Meldung auffassen werden, die aktuell noch gespannt auf das erste Gerät warten: Immer noch ist das Smartphone mit CyanogenMod nur mit spezieller Einladung erhältlich und zusätzlich sorgten noch Bugs und Schwierigkeiten mit dem Zoll zu Verzögerungen.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Rück­ruf von Nach­rich­ten könnte schon bald möglich sein
Michael Keller
WhatsApp wird vermutlich bald das Zurückholen von Nachrichten erlauben
Schon lange gibt es Gerüchte dazu – und nun neue Hinweise: WhatsApp könnte schon bald via Update das Zurückholen von Nachrichten möglich machen.
Galaxy S8: Das bringt die erste US-Preview von Bixby mit
1
Bixby Voice steckt noch in der ersten Beta-Phase
Samsung hat dem smarten Assistenten Bixby ein Gehör gegeben – und für das Galaxy S8 und S8 Plus eine Sprachunterstützung freigeschaltet.
Galaxy S7 und S7 Edge: Sicher­heits­up­date für Juni rollt aus
Michael Keller
Galaxy S7 und S7 Edge sind bald seit 18 Monaten auf dem Markt
Samsung stellt eine Aktualisierung zur Verfügung: Galaxy S7 und S7 Edge erhalten das Sicherheitsupdate für Juni 2017.