OnePlus Nord im Test-Überblick: Wie gut ist das günstige 5G-Smartphone?

Gab’s schon10
Das OnePlus Nord ist seinen Preis offenbar wert
Das OnePlus Nord ist seinen Preis offenbar wert

Bekommen die besten günstigen Smartphones mit dem OnePlus Nord einen Neuzugang? Ein erster Test-Überblick zeigt: Die Meinungen der Kritiker fallen größtenteils positiv aus.

Wie gut ist das OnePlus Nord tatsächlich? Wir haben uns die ersten Tests angeschaut und die Pressestimmen für euch zusammengefasst. Das günstige Smartphone scheint nicht zu enttäuschen.

OnePlus Nord im Test von The Verge

Mit dem OnePlus Nord kehrt der Hersteller nicht wirklich zurück zu seinen Wurzeln: Das meint nicht nur CURVED, sondern auch The Verge. Denn das günstige Smartphone sei kein Flaggschiff-Killer und verlange daher durchaus Abstriche von euch. Ein spürbarer Nachteil gegenüber den teureren OnePlus-Geräten sei etwa der Mittelklasse-Chipsatz.

Dieser wirke sich auch negativ auf das 90-Hz-Display des OnePlus Nord aus und führe zu weniger flüssigen Animationen als beispielsweise beim OnePlus 8. Das Ergebnis sei besser als bei 60-Hz-Bildschirmen, aber nicht vergleichbar mit 90-Hz-Displays von Premium-Smartphones. Davon abgesehen überzeuge der Screen aber in nahezu jeder Hinsicht.

Ähnlich verhalte es sich mit der 48-MP-Vierfach-Kamera, die auf dem Papier beeindruckende Specs mitbringt. Ganz so gut, wie sie klingt, sei sie zwar nicht. Doch sie befinde sich in etwa auf einem Level mit der Knipse des deutlich teureren OnePlus 8. Insgesamt sei das OnePlus Nord ein gutes, aber nicht perfektes Mittelklasse-Smartphone. Das sei typisch für diese Preisklasse, in der jedes Gerät gewisse Kompromisse von euch verlange.

Dennoch sei das Handy etwas anders als seine Konkurrenten, von denen die meisten in einzelnen Bereichen auftrumpfen. Das OnePlus Nord dagegen sei ein toller Allrounder, der keine größeren Schwächen aufweist, dafür aber auch nirgends wirklich begeistert. Dadurch sei es einerseits für jeden empfehlenswert, andererseits aber auch für keine Zielgruppe besonders interessant. Am Ende steht eine mehr als ordentliche Wertung: Das OnePlus Nord erhält im Test 8 von 10 möglichen Punkten.

Das meint Engadget zum OnePlus Nord

Weiter geht unser Test-Überblick zum OnePlus Nord mit der Meinung von Engadget. Auch in diesem Test ist zu lesen, dass der Chipsatz teilweise nicht ganz mit dem 90-Hz-Display hinterherkommt. Meistens aber mache sich das nicht bemerkbar. Die Kamera habe positiv überrascht und größtenteils tolle Fotos produziert. Selbst im Dunkeln halte sich das Bildrauschen in Grenzen – wohl aufgrund der optischen Bildstabilisierung.

Allerdings wirkten die Bilder generell etwas kühl. Am meisten vermisst habe der Tester einen leistungsstärkeren Zoom. Insgesamt sei die Kamera "gut genug". Eine Wertung vergibt Engadget wie üblich nicht – lässt aber durchblicken, dass das OnePlus Nord im Vergleich mit dem OnePlus 8 für viele die bessere Wahl sein könnte.

CNET: "Ein hervorragendes, erschwingliches 5G-Smartphone"

"5G, großartige Specs und ein niedriger Preis" – die Zusammenfassung von CNET ist wohl die positivste in unserem Test-Überblick. Mit 8,3 von Punkten fällt die Wertung auch dementsprechend erfreulich aus. Es gebe lediglich "einige winzige" Kompromisse: etwa das fehlende IP-Rating oder den unzuverlässigen Fingerabdrucksensor.

Der Chipsatz sei zwar nicht des schnellste. Dennoch es sei unwahrscheinlich, dass ihr ihn allzu häufig überfordern werdet. Im Test habe das OnePlus Nord auch bei anspruchsvollen Spielen wie Asphalt 9 eine gute Figur abgegeben. Auch die Akkulaufzeit sei ordentlich ausgefallen. Allerdings war das Smartphone auch nicht über 5G mit dem Mobilfunknetz verbunden.

OnePlus Nord im Test-Überblick: Fazit

Alle drei Publikationen sehen im OnePlus Nord ein empfehlenswertes Mittelklasse-Smartphone. Gerade Android-Nutzer sollten es in die engere Auswahl aufnehmen. Es gibt allerdings auch einige interessante Alternativen im Preissegment unter 400 Euro, in der das Basismodell anzutreffen ist. Die teurere Variante für 499 Euro trifft in der Preisklasse unter 500 Euro außerdem auf das iPhone SE, das ebenfalls ein hervorragender Allrounder ist – und zudem einen Flaggschiff-Chipsatz mitbringt.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus Nord: Achtung, dieses Problem könnte euch den Spaß verder­ben!
Francis Lido
Gut, aber nicht perfekt: das OnePlus Nord
Wer mit dem OnePlus Nord liebäugelt, sollte nicht sofort zuschlagen. Ein Problem macht derzeit vielen Nutzern zu schaffen.
OnePlus Nord vs. iPhone SE im Kamera-Vergleich: Knap­per Sieg für ...
Francis Lido
Das OnePlus Nord (Bild) bietet einige Kameralinsen mehr als das iPhone SE
In einem Kamera-Vergleich ist das OnePlus Nord gegen das iPhone SE (2020) angetreten. Welches Mittelklasse-Smartphone macht die besseren Bilder?
OnePlus Nord kaputt: YouTu­ber findet Achil­les­ferse
Francis Lido
Nicht meins11OnePlus Nord LS Fenster
Das OnePlus Nord ist nicht perfekt: Im Härte-Test von JerryRigEverything offenbart sich eine große Schwachstelle.