OnePlus Two soll besser, aber auch etwas teurer werden

Her damit !12
Das OnePlus One bekommt bereits im kommenden Jahr einen Nachfolger
Das OnePlus One bekommt bereits im kommenden Jahr einen Nachfolger(© 2014 CURVED Montage)

Smartphone-Nachschub aus dem Reich der Mitte: Das chinesische Start-up-Unternehmen OnePlus konzipiert neuesten Informationen zufolge bereits den Nachfolger für das im vergangenen April veröffentlichte OnePlus One. Demnach soll das OnePlus Two im kommenden Jahr erscheinen und einige Überraschungen bieten. 

Was Carl Pei, Global Director von OnePlus, erst kürzlich andeutete, bekommt nun konkretere Züge. Eine mit den Planungen des Unternehmens angeblich vertraute Quelle hat The Times of India einige vielversprechende Details zum kommenden OnePlus Two verraten. Der wichtigste Punkt zuerst: Angeblich soll das neue Top-Smartphone immer noch deutlich weniger kosten als vergleichbare Android-Geräte anderer Hersteller. So würde sich der Preis unter 500 Dollar ansiedeln, obwohl das OnePlus Two gegenüber dem Vorgänger erhebliche Hardware-Verbesserungen besitzen soll.

Laut der Quelle soll es sich dabei um echte Überraschungen handeln. Genaueres wurde bezüglich der technischen Spezifikationen jedoch nicht verraten. Zudem wolle OnePlus dieses Mal angeblich mehr von seinen sogenannten StyleSwap-Abdeckungen in verschiedenen Materialien produzieren. Beim Vorgängermodell OnePlus One kam es in der Vergangenheit zu Problemen mit dem Halterungsmechanismus der austauschbaren Gehäuseschalen, so dass OnePlus sich gezwungen sah, die Produktion zu stoppen.

OnePlus-Smartphones: Günstige Qualität, schwer zu bekommen

Das im April auf den Markt gebrachte OnePlus One mauserte sich schnell zum Geheimtipp unter den Smartphone-Fans. Für 350 Dollar vereint das Unternehmen ein ansprechendes Design mit hochwertigen technischen Komponenten. Was das Gerät zu bieten hat, könnt Ihr Euch in unserem Hands-On-Video ansehen. Bisher war das OnePlus One jedoch äußerst schwierig zu bekommen. Wie sich der Beschaffungsprozess beim OnePlus Two gestalten wird, lässt sich noch nicht voraussehen. Laut Carl Pei erfolgt die offizielle Vorstellung des neuen Smartphones im zweiten oder dritten Quartal 2015.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 Edge: Black Pearl-Version offi­zi­ell ange­kün­digt
Michael Keller2
So sieht die Black Pearl-Version des Galaxy S7 Edge aus
Das Galaxy S7 Edge ist schon bald in einer neuen Variante verfügbar: Samsung hat die Farbe "Black Pearl" offiziell angekündigt.
Fossil Q Marshal im Test: Das Model mit dem Mini-Makel
Marco Engelien
Durch den Lichtsensor ist das Display der Fossil Q Marshal leider nicht komplett rund.
Die Fossil Q Founder war der Beweis: Auch die "alte" Uhrenbranche kann tolle Smartwatches bauen. Aber kann auch die Fossil Q Marshal überzeugen?
Blue­tooth 5 kommt: Galaxy S8 könnte neuen Funk­stan­dard bereits unter­stüt­zen
Christoph Groth
Wird der Nachfolger des Galaxy S7 und 7 Edge Bluletooth 5.0 unterstützen?
Vierfache Reichweite und doppelt so schnell: Bluetooth 5 übertrumpft seinen Vorgänger wie erwartet – womöglich auch schon im Galaxy S8.