Oppo Find X3: So sieht das Space-Smartphone aus – und dann erscheint es

Das Oppo Find X3 Pro soll einen "Hügel" haben
Das Oppo Find X3 Pro soll einen "Hügel" haben(© 2021 Evan Blass/Voice)

Das Oppo Find X3 wird offenbar im ersten Quartal 2021 erscheinen – das hat der Hersteller selbst in einem sozialen Netzwerk angedeutet. Parallel sind im Internet Bilder aufgetaucht, auf denen das Top-Smartphone zu sehen sein soll. Demnach bietet es wie der Vorgänger ein extravagantes Design.

Die Bilder, die angeblich das Oppo Find X3 Pro zeigen, stammen von dem Leak-Experten Evan Blass und sind auf Voice erschienen. Das besondere Kennzeichen des neuen Flaggschiffes von Oppo ist ohne Zweifel die Hauptkamera auf der Rückseite. Statt des üblichen Kamera-"Buckels", der bei vielen Smartphones kantig aus dem Gehäuse ragt, verfügt das Find X3 offenbar über einen "Hügel", wir ihr im Foto über diesem Artikel seht.

Eine Kamera wie ein Mikroskop

Offensichtlich handelt es sich um eine Vierfach-Kamera. Doch nicht nur das Design ist besonders: Das Kamera-Modul soll eine einzigartige Makro-Linse enthalten, die einen 25-fachen Zoom ermöglicht. Entsprechend könntet ihr das Smartphone beinahe als Mikroskop benutzen. Dazu kommen angeblich zwei Kamera-Module von Sony, die jeweils mit 50 MP auflösen sollen.

Das Design des Oppo Find X3 Pro hebt sich von der Konkurrenz ab(© 2021 Evan Blass/Voice)

Auch die Details zur restlichen Ausstattung sind durchaus vielversprechend: Blass zufolge soll das Oppo Find X3 ein Display besitzen, das in der Diagonale 6,7 Zoll misst. Wie bei vielen Android-Flaggschiffen üblich, bietet der Bildschirm die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Mutmaßlich unterstützt das Find X3 schnelles Aufladen – mit Kabel und ohne ("SuperVOOC 2.0 / VOOC Air rapid charging").

Zwei Ableger: Oppo Find X3 Neo und Lite

Oppo selbst hat in dem sozialen Netzwerk Weibo einen Teaser veröffentlicht, der auf das Release-Datum des Oppo Find X3 hindeutet. Demnach wird der Hersteller das Smartphone im März 2021 der Öffentlichkeit vorstellen. Laut Evan Blass können wir uns auf den Marktstart Ende März oder Anfang April einstellen.

Das Oppo Find X3 soll zum Launch in drei Farben erhältlich sein: Blau, Weiß und Schwarz. Neben dem Flaggschiff soll es zwei Ableger geben, das Find X3 Neo und das Find X3 Lite. Bei dem letztgenannten Modell handelt es sich aber offenbar nur um das Oppo Reno 5 mit einem neuen Namen für die westlichen Märkte. Das Mittelklasse-Smartphone Oppo Reno 5 ist seit Anfang Dezember 2020 offiziell.

Ebenfalls spannend:


Weitere Artikel zum Thema
Oppo Find X3 Pro als Mikro­skop? So revo­lu­tio­när soll die Kamera sein
Julian Schulze
Gefällt mir8Das Oppo Find X3 Pro soll sich durch ein besonderes Makro-Objektiv auszeichnen (Bild: Find X2 Pro)
Das Oppo Find X3 Pro soll Fotos wie mit ein Mikroskop schießen. Lest bei uns alle Gerüchte zur revolutionären Quad-Kamera des kommenden Flaggschiffs.
Wer ist Oppo? Alles zum neuen (alten) Handy-Herstel­ler
Christoph Lübben
Gefällt mir15Oppo bietet in Deutschland drei Smartphone-Reihen an – hier erfahrt ihr alles über den Hersteller
In Deutschland ist 2020 mit Oppo ein neuer Hersteller aufgetaucht. Eigentlich ist der aber gar nicht neu. Alle wichtigen Infos erhaltet ihr hier.
Smart­pho­nes mit 120 Hz: Die besten Handys mit High Refresh Rate
Sebastian Johannsen
Wer sehr scharfe und saubere Bewegungen sehen möchte, sollte über ein Smartphone mit 120-Hz-Display nachdenken
Wer beim Zocken und Scrollen saubere und scharfe Bewegungen haben möchte, braucht ein Smartphone mit 120 Hz. Hier seht ihr die aktuellen Modelle.