Oppo Reno 5 (Pro) 5G vorab enthüllt – Bilder, Preis und Ausstattung

Das Reno 5 5G weicht optisch nicht sehr vom Reno 4z (Foto) ab
Das Reno 5 5G weicht optisch nicht sehr vom Reno 4z (Foto) ab(© 2020 CURVED)

Einige chinesische Geschäfte sowie Oppo selbst hatten schon diverse Informationen zum Oppo Reno 5 5G sowie dem Oppo Reno 5 Pro 5G durchsickern lassen. Nun hat ein chinesischer Netzanbieter die kommenden Smartphones samt Bildern auf seiner Webseite enthüllt.

Dort sind für das Oppo Reno 5 5G etwa die Abmessungen und das Gewicht angegeben: 159,1 mm x 73,4 mm x 7,9 mm, 180 Gramm. Das Oppo Reno 5 Pro 5G ist mit 159,7 mm x 73,2 mm x 7,6 mm etwas höher, dafür aber schmaler als das andere Modell. Zudem ist es mit 175 Gramm auch leichter.

Oppo Reno 5 (Pro) 5G: Chip und Speicher

Die verbaute Technik kann sich beim Reno 5 5G sowie dem Reno 5 Pro 5G sehen lassen. Ersteres nutzt Qualcomms Snapdragon-765G-Chipsatz, während das Pro-Modell den Dimensity 1000+ verbaut hat. Der Chipsatz von MediaTek fand schon im Redmi K30 Ultra sowie dem Realme X7 Pro Verwendung.

Auch beim RAM und internen Speicher sind beide Geräte unterschiedlich ausgestattet. Das Reno 5 5G ist wahlweise mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher oder mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher erhältlich, das Reno 5 Pro 5G nur mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher.

Kamera-Details auch bekannt

Auf der Webseite des chinesischen Netzanbieters sind alle wichtigen Details zur verbauten Kamera im Reno 5 5G und dem Reno 5 Pro 5G zu erkennen. Auf den Produktfotos sind neben einem Sensor und dem Blitz noch vier Linsen zu sehen. Laut der Produktbeschreibung löst die Selfie-Cam mit 32 MP auf. Die Rückkamera bietet bei beiden Modellen 64 MP (Hauptkamera) sowie 8 MP für das Ultraweitwinkel. Zudem gibt es zwei 2-MP-Linsen – vermutlich für Makro- und Bokeh-Effekt.

Der Preis des Oppo Reno 5 5G liegt in China bei umgerechnet 415 Euro. Für die Konfiguration mit mehr RAM und internem Speicher verlangt der Hersteller rund 465 Euro. Das Oppo Reno 5 Pro 5G kostet beim chinesischen Netzanbieter umgerechnet rund 490 Euro. Erscheinen sollen die Geräte in China am 10. Dezember.

Auch interessant:


Weitere Artikel zum Thema
Oppo Find X3: So sieht das Space-Smart­phone aus – und dann erscheint es
CURVED Redaktion
Das Oppo Find X3 Pro soll einen "Hügel" haben
Das Oppo Find X3 erscheint offenbar im Frühling 2021 – das deutet ein Teaser an. Gleichzeitig gibt es Bilder, die das Design verraten.
Oppo Find X3 Pro als Mikro­skop? So revo­lu­tio­när soll die Kamera sein
Julian Schulze
Gefällt mir8Das Oppo Find X3 Pro soll sich durch ein besonderes Makro-Objektiv auszeichnen (Bild: Find X2 Pro)
Das Oppo Find X3 Pro soll Fotos wie mit ein Mikroskop schießen. Lest bei uns alle Gerüchte zur revolutionären Quad-Kamera des kommenden Flaggschiffs.
Wer ist Oppo? Alles zum neuen (alten) Handy-Herstel­ler
Christoph Lübben
Gefällt mir15Oppo bietet in Deutschland drei Smartphone-Reihen an – hier erfahrt ihr alles über den Hersteller
In Deutschland ist 2020 mit Oppo ein neuer Hersteller aufgetaucht. Eigentlich ist der aber gar nicht neu. Alle wichtigen Infos erhaltet ihr hier.