OS X 10.10.1 Yosemite: Update löst Dropbox-Problem

Dropbox empfiehlt das neue OS X Yosemite-Update, um Abstürze zu vermeiden
Dropbox empfiehlt das neue OS X Yosemite-Update, um Abstürze zu vermeiden(© 2014 CURVED Montage)

Aufgrund aktueller Absturz-Probleme mit OS X Yosemite rät Dropbox seinen Nutzern, das von Apple kürzlich veröffentlichte Update auf OS X 10.10.1 zu installieren. Per E-Mail informiert der Cloud-Dienstleister momentan seine Kunden über die eventuellen Probleme und spricht gleichzeitig die Update-Empfehlung aus. 

Direkt, nachdem Apple mit der Verteilung seines neuen OS X 10.10.1-Updates begonnen hat, meldete sich Dropbox per E-Mail bei seinen Nutzern, um ihnen den Download des genannten Updates zu empfehlen. Grund dafür ist ein selten auftretendes Absturz-Problem, das in Verbindung mit der neuen Finder-Integration von Yosemite auftreten kann. Die E-Mail, die appleinsider vorliegt, erklärt, dass OS X Yosemite Programme wie Dropbox zum Absturz bringen kann, die die Finder-Integration nutzen. Der Fehler könne dann auftreten, wenn Ihr Dateien öffnet oder speichert, und im schlimmsten Fall zu einem Verlust aller ungesicherten Änderungen an diesen Dateien führen.

0S X 10.10.1-Update lohnt sich nicht nur für Dropbox-Nutzer

Das Update für OS X Yosemite lohnt sich auch für diejenigen, die kein Dropbox verwenden: Glücklicherweise soll das neue Yosemite-Update den Fehler auf Seiten von Apples Betriebssystem beheben. Damit dürfte nicht nur die Verwendung von Dropbox wieder sicherer sein, sondern auch die Absturzgefahr anderer Programme mit Finder-Integration senken. Außerdem verbessert die Version 10.10.1 von OS X laut Apple unter anderem die Stabilität von Wi-Fi-Verbindungen ebenso wie die Zuverlässigkeit bei Verbindungen zu einem Microsoft Exchange-Server oder bei der Fernsteuerung von anderen Systemen.

Weitere Artikel zum Thema
Update für Android Wear bringt nütz­li­che Funk­tio­nen auf die Smart­watch
Christoph Lübben
Smartwatches wie die Fossil Q Marshal dürften das Update auf Android Wear 2.6 erhalten
Android Wear 2.6 rollt aktuell für kompatible Smartwatches aus. Das Update hat ein paar nützliche Neuerungen für Wearables im Gepäck.
Dieses Tool zeigt Euch an, welche Apps Eure Daten sammeln
Francis Lido
MetaMiner soll verhindern, dass Apps Daten über Euch sammeln und verschicken
Das Fraunhofer Institut hat ein neues Datenschutz-Tool vorgestellt, das Euch vor Tracking schützen soll. Noch existiert die App aber nur als Prototyp.
Insta­gram: Neuer Button lässt Euch in Live­stream von Freun­den einstei­gen
Guido Karsten
Wenn Ihr zu zweit in Instagram streamt, werden beide Kamerabilder übereinander angezeigt
Instagram baut sein Live-Streaming-Feature weiter aus. Nun dürft Ihr nicht nur an Streams teilnehmen, sondern sogar Freunde um Einladungen bitten.