Outdoor Handys - Samsung Galaxy Xcover Unboxing

Das Samsung Galaxy Xcover gehört zu der neueren Generation von Outdoor-Smartphones und punktet schon beim Auspacken. Das große 3,65-Zoll-HVGA-TFT-Display und die orangefarbene Aluminium-Ummantelung lachen den Outdoor-Freund sofort an und versprechen lange Haltbarkeit. Bereits beim ersten Anfassen bekommt man sofort das Gefühl eines solide verarbeiteten und hochwertigen Outdoor-Smartphones.

Für große Klettererhände beispielsweise, mit den üblich verdickten Fingern, bietet das Samsung Galaxy Xcover eine sehr gute Haptik, was der Rahmenummantelung und geriffelten Rückseite zu verdanken ist. Der LCD bietet den "Grabschern" im Vergleich zu dem deutlich kleineren Samsung Galaxy Ace eine großzügige Oberfläche, was die Fehleingabe beim SMSen deutlich reduziert. Das moderate Gewicht trägt zu dem guten Handling bei. Der Menü-, Home- und Zurück-Button sind echte Tasten, die mit einem guten Druckpunkt für sichere Klicks sorgen. Wenn man die Rückblende abnimmt, sieht man darin auf der Innenseite den Dichtungsrand, der die wichtigen Innereien vor Wasser schützen soll. Der Rand um den Akku ist komplett aus Gummi. Ich hoffe mal der hält dicht.

Was auch sehr positiv anzumerken ist: Samsung lässt sich nicht lumpen, dem Lieferumfang des Xcover eine 2Gb-Micro-SD-Karte hinzuzufügen. Ansonsten ist an Zubehör alles nötige dabei, was zu einem Outdoorsmartphone dazu gehört - USB-Kabel & Netzteil, Combat Messer.

Im Großen und Ganzen macht das Outdoor-Smartphone Xcover von Samsung also auf den ersten Blick einen soliden und zuverlässigen Eindruck. Ich hoffe es hält was es verspricht.

Auf zum nächsten Surftrip.