Panasonic P31 kommt im März mit Gesten-Unlock-Feature

So kündigt Panasonic das P31 Smartphone an
So kündigt Panasonic das P31 Smartphone an(© 2014 Twitter / Panasonic India PR)

Panasonic India kündigte vor Kurzem ein neues Modell auf seiner Facebookseite an: das P31. Mehr als zwei Teaser waren zwar nicht zu sehen, erste Funktionen gaben diese aber dennoch Preis: Neben dem Videoplayer „Pop-I“ wird das P31 etwa über „gesture play“ verfügen – eine Funktion, mit der sich der Unlock-Screen durch eine Zeichnung entsperren lässt.

Der Pop-I-Videoplayer wird mit Multitasking-Funktionen beworben. Was er genau beherrscht, wurde leider nicht verraten. Welche Partner-Apps auf dem Smartphone zu finden sein werden, ist hingegen schon bekannt: den digitalen Notizblock Evernote etwa oder Sonys TV-App LIV.

Hardware nur Mittelklasse

Einem Bericht von AndroidOS zufolge, sei auf der Videoplattform Youtube zudem ein Video erschienen, das weitere Informationen zu dem Smartphone verraten habe. Inzwischen ist es dort allerdings nicht mehr aufzufinden. Aus dem Video sei hervorgegangen, dass Panasonic P31 laufe mit einer unspezifizierten Android-Version. Die Hardware sei Mittelklasse: Vierkern-Prozessor mit 1,3 GHz und 5-Zoll-Bildschirm mit 854 x 480 Pixeln Auflösung.

Ein genauer Erscheinungstermin ist noch unbekannt; der Teaser gibt März 2014 an. Auch was den Preis betrifft, hält sich Panasonic bedeckt. Angesichts der technischen Ausstattung ist aber davon auszugehen, dass es sich in moderatem Rahmen bewegen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Under­ground: Ende für den Store mit Gratis-Apps
Michael Keller
Amazon schließt seinen Underground-Store für Apps
Keine kostenlosen Apps von Amazon mehr: Wie das Unternehmen bekannt gibt, soll das "Actually Free"-Programm nicht weitergeführt werden.
Apple und Samsung profi­tie­ren kaum vom Wachs­tum des Smart­phone-Mark­tes
Michael Keller
Huawei konnte auch im ersten Quartal 2017 seinen Absatz steigern
Der Smartphone-Markt wächst, aber Samsung und Apple haben wenig davon. Vor allem chinesische Hersteller wie Huawei legten Anfang 2017 zu.
Honor 6X erhält Update auf Android 7.0 Nougat
Michael Keller
Das Honor 6X ist seit Anfang 2017 in Deutschland verfügbar
Das Honor 6X erhält ein großes Update: Ab sofort beginnt Huawei den Rollout von Android 7.0 Nougat und EMUI 5.0.