Pixel 2 und Pixel 2 XL sind offiziell: Das kosten die Google-Smartphones

Peinlich !24
Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL unterscheiden sich auch durch ihre Preise
Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL unterscheiden sich auch durch ihre Preise(© 2017 Google)

Google hat das Pixel 2 und das Pixel 2 XL endlich offiziell vorgestellt. Die beiden Geräte unterscheiden sich dabei nicht nur durch Aussehen und Größe, sondern auch durch ihre Preise. Die XL-Ausführung in der Top-Ausstattung ist jedoch teurer als eines der Konkurrenz-Modelle.

Für das Google Pixel 2, das wie sein Vorgänger auf breite Ränder ober- und unterhalb des fünf Zoll großen Displays setzt, verlangt der Hersteller in der Basis-Ausstattung mit einem internen Speicher von 64 GB 799 Euro. Für die 128-GB-Variante werden 909 Euro fällig. Das Smartphone wird in den Farben "Kinda Blue", "Just Black" und "Clearly White" erhältlich sein.

Über 1000 Euro

Beim Google Pixel 2 XL fällt der Preis hingegen höher aus: Wenn Ihr zu dem Modell mit den schmalen Rändern und 6-Zoll-Display greifen möchtet, müsst Ihr 939 Euro zahlen, sofern Euch 64 GB an internem Speicher reichen. Für 128 GB Speicher zahlt Ihr 1049 Euro. Das XL-Modell wird mit einem Seitenverhältnis von 18:9 in den Farben "Just Black" und "Black and White" in den Handel kommen. Das Pixel 2 XL mit doppeltem Speicher ist damit sogar etwas teurer als das Galaxy Note 8, das Samsung hierzulande für 999 Euro anbietet.

Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL sind ab sofort vorbestellbar. Für einen begrenzen Zeitraum gibt es beim Kauf ein Google Home Mini dazu. Vorbestellungen nimmt Google für das Pixel 2 und Pixel 2 XL ab dem 5. Oktober 2017 entgegen. Falls Ihr mehr über die beiden Smartphones erfahren wollt, könnt Ihr Euch das Hands-On von Marco ansehen, das auch ein Video enthält.

Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel: Das neue Sicher­heits­up­date lässt euch wieder schnell laden
Michael Keller
Nach dem Sicherheitsupdate für Oktober 2018 soll Android Auto mit dem Pixel 2 XL stabiler laufen
Google hat das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 veröffentlicht. Auf dem originalen Pixel soll die Aktualisierung schnelles Aufladen ermöglichen.
John Legends neues Musik­vi­deo wurde komplett mit dem Pixel 2 gedreht
Marco Engelien
Supergeil !9Das neue Video von John Legend wurde mit dem Pixel 2 gedreht.
Smartphone-Kameras werden immer besser. Aktuellster Beweis: John Legends neues Musikvideo wurde komplett mit dem Pixel 2 gedreht.
Samsung Galaxy S9: Bald sollen Nutzer Android Pie testen können
Michael Keller
Galaxy S9 und S9 Plus werden das Update auf Android Pie wohl erst 2019 erhalten
Samsung startet das Beta-Programm für das Update auf Android Pie: Besitzer von Galaxy S9 und S9 Plus können sich wohl bald für den Test registrieren.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.