Pixel 3 und 3 XL: Deshalb sollen die Smartphones besonders sicher sein

Auf Pixel 3 und 3 XL sollen eure Daten besonders sicher sein
Auf Pixel 3 und 3 XL sollen eure Daten besonders sicher sein(© 2018 CURVED)

Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL sind die bisher sichersten Smartphones von Google: Das Unternehmen erklärt kurz vor dem Verkaufsstart seiner neuen Geräte ein besonderes Feature – den Chip mit dem Namen "Titan M". Die Komponente soll die auf den Smartphones gespeicherten Daten besonders gut absichern können.

Titan M soll Pixel 3 und 3 XL auf mehrere Arten sicher machen: So stellt der Chip etwa beim Hochfahren sicher, dass stets die neueste Version von Android auf dem Smartphone läuft. Dadurch sollen Hacker davon abgehalten werden, eine ältere – und möglicherweise angreifbare – Version des Betriebssystems auf dem Gerät zu starten. Ein Update der Firmware erfolgt nur dann, wenn ihr den Entsperr-Code eingegeben habt. Auch durch diese Maßnahme soll das Ausführen von schadhaftem Code erschwert werden.

Sichere Überweisungen in Apps

Die auf dem Pixel 3 gespeicherten Daten werden verschlüsselt. Für die Entschlüsselung ist ein erfolgreiches Entsperren erforderlich. Titan M sichere den Entsperr-Prozess ab, in dem etwa die Anzahl der Versuche zur Eingabe des Codes begrenzt sind. In Kombination mit Android 9 Pie sollen außerdem Transaktionen über Drittanbieter-Apps sicherer sein als auf anderen Geräten.

Pixel 3 und 3 XL sollen sich nicht nur in Bezug auf die Sicherheit auszeichnen: Den Experten von DisplayMate zufolge hat die XL-Version das beste derzeit erhältliche Smartphone-Display auf dem Markt. Ein weiterer Punkt, der für die neuen Geräte spricht: Google hat beiden Smartphones alle wichtigen Updates bis zum Jahr 2021 versprochen.

Weitere Artikel zum Thema
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2018
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:
Google Pixel 3 Lite soll Anfang 2019 erschei­nen
Sascha Adermann
Auch das Google Pixel 3 Lite soll eine zweifarbige Rückseite erhalten
Google soll zwei neue Smartphones planen: Google Pixel 3 Lite und Pixel 3 XL Lite. Der Start könnte schon bald erfolgen.
So soll das Google Pixel 3 Lite ausse­hen
Francis Lido
Das Google Pixel 3 Lite soll der Standardversion (Bild) sehr ähnlich sehen
In diversen Blogs kursieren Bilder zum mutmaßlichen Google Pixel 3 Lite. Es scheint sich optisch kaum von der Standardversion zu unterscheiden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.