Google Pixel 5: Wird es günstiger als das Pixel 4 XL?

Nicht meins11
Verzichtet Google auf einen direkten Nachfolger des Pixel 4 (Bild)?
Verzichtet Google auf einen direkten Nachfolger des Pixel 4 (Bild)?(© 2019 Google)

Was plant Google für das Pixel 5? Derzeit machen gleich mehrere Gerüchte die Runde, die Hoffnungen auf ein echtes Flaggschiff zerschlagen. Dafür könnte das Unternehmen sein neues Smartphone aber angeblich zu einem vergleichsweise niedrigen Preis veröffentlichen.

Angeblich wird Google das Pixel 5 nur als XL-Variante herausbringen, berichtet der Twitter-Nutzer Jason C. Was dies genau bedeutet, geht aus dem Tweet nicht hervor. Wahrscheinlich ist gemeint, dass Google auf eine kleine Version des Smartphones verzichtet. Zum Vergleich: Das Pixel 4 bietet ein Display mit der Diagonale von 5,3 Zoll, der Bildschirm des Pixel 4 XL kommt auf 6,3 Zoll. Ihr findet den besagten Tweet etwas weiter unten in diesem Artikel.

Mittelklasse-Chip und "niedriger" Preis?

Erst kürzlich hieß es, dass Google im Pixel 5 keinen Top-Chipsatz verbaut, wie GSMArena berichtet. Stattdessen soll der Snapdragon 765G zum Einsatz kommen, der zur Mittelklasse gehört. Außerdem soll das Smartphone einen 8 GB großen Arbeitsspeicher mitbringen und ab Werk Android 11 als Betriebssystem nutzen.

Jason C zufolge soll sich die Mittelklasse-Ausstattung aber auch im Preis widerspiegeln: Angeblich bringt Google das Pixel 5 für knapp 700 Dollar heraus. Zum Vergleich: Das Pixel 4 XL kostete zum Release 900 Dollar. In Europa kam das Smartphone im Jahr 2019 für 850 Euro auf den Markt. Vielleicht ist also für den direkten Nachfolger ein Preis von 650 Euro möglich.

Release angeblich Anfang Oktober

Sollten die jüngsten Gerüchte stimmen, müssen wir uns nicht mehr lange gedulden, ehe wir offizielle Informationen zum Pixel 5 erhalten. Angeblich soll die Vorbestellung des Smartphones ab dem 8. Oktober 2020 möglich sein. Auch ein Launch-Event steht im Raum, das in Zeiten von Corona vermutlich aber nur online stattfinden wird.

Erst Anfang August hat Google das Pixel 4a vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, das in einigen Bereichen aber sogar das Pixel 4 übertreffen soll – und das bei einem Preis von nur 350 Euro. Es bietet euch unter anderem ein Display mit 5,81 Zoll und einen Snapdragon 730G. Für dieses Gerät startet die Vorbesteller-Phase am 10. September, also einen knappen Monat vor der für das Pixel 5.


Weitere Artikel zum Thema
Google präsen­tiert Pixel 5: So verfolgt ihr das "Launch Night In"-Event
Lars Wertgen
UPDATEGoogle Pixel 4a
Google stellt das Pixel 5 und Pixel 4a 5G vor. Der Hersteller überträgt sein "Launch Night In" im Livestream. Wie ihr das Event verfolgen könnt.
Google Maps ist jetzt ein Corona-Radar
Christoph Lübben
Google Maps navigiert euch nun auch durch das Corona-Infektionsgeschehen
Google Maps weiß nun, wie es um die Corona-Infektionen auf der Welt steht. Was der angezeigte Wert bedeutet, erfahrt ihr hier.
Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G im Größen­ver­gleich: Welches ist hand­li­cher?
Francis Lido
Google Pixel 5 und 4a 5G sind sich wohl ziemlich ähnlich
Google Pixel 5 oder Pixel 4a 5G - welches Smartphone ist größer? Ein neues Bild veranschaulicht den Größenunterschied.