Pixel 5 und Pixel 4a 5G: Das soll die Google-Handys unterscheiden

Neben dem Pixel 5 soll Google bald auch noch das Pixel 4a 5G veröffentlichen. Im Internet kursieren nun verschiedene Bilder zu den Smartphones. Dabei handelt es sich überwiegend um gerenderte Modelle, die auf aktuellen Gerüchten beruhen. Aber auch ein Foto ist bereits im Umlauf.

Das besagte Foto soll angeblich Pixel 5 und Pixel 4a 5G nebeneinander zeigen. Ihr findet weiter unten in diesem Artikel einen Tweet, der das Bild (und weitere Screenshots) enthält. Demnach weisen die beiden Smartphones ein sehr ähnliches Design auf. Das etwas größere Pixel 4a 5G weist mutmaßlich den gleichen Kamera-Aufbau auf wie das Pixel 5. Beide Geräte sollen außerdem über einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verfügen – und einen Klinkenanschluss für Kopfhörer.

Pixel 4a 5G ist größer

Darüber hinaus hat der Leak-Experte OnLeaks aka Steve Hemmerstoffer beide Smartphones gerendert und sowohl Bilder als auch 360-Grad-Ansichten veröffentlicht. Über diesem Artikel findet ihr das entsprechende YouTube-Video zum Pixel 5, das Hemmerstoffer in Kooperation mit Pricebaba angefertigt hat. Am unteren Ende des Artikels befindet sich das Video zum Pixel 4a 5G, das der Leak-Experte mit Unterstützung von 91mobiles erstellt hat.

Das Pixel 4a 5G soll ein Display mit der Diagonale von 6,1 Zoll bieten und knapp 154 mm lang sein. Der Bildschirm des Pixel 5 soll demgegenüber 5,7 oder 5,8 Zoll messen. Die Länge des Smartphones beträgt angeblich 144,7 mm. Im 4a 5G könne das Display eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz bieten, im Pixel 5 sogar 90 Hz.

Pixel 5 vergleichsweise günstig?

Ein Unterschied besteht zwischen den beiden Geräten auch in Bezug auf den Akku: Dieser soll im Pixel 5 die Kapazität von 4000 mAh bieten und kabellos geladen werden können, wie aus den Screenshots hervorgeht. Das Pixel 4a 5G hingegen bringt trotz größerem Display nur einen 3800-mAh-Akku mit. Beide Smartphones werden angeblich vom Snapdragon 765G angetrieben. Dabei handelt es sich um einen Mittelklasse-Chipsatz von Qualcomm. Im Pixel 5 kommt mutmaßlich ein 8 GB großer Arbeitsspeicher hinzu, im Pixel 4a 5G nur 6 GB RAM.

Die Vorbestellung des Pixel 4a 5G soll ab dem 8. Oktober 2020 möglich sein. Dieses Datum war auch schon für das Pixel 5 im Gespräch. Der Preis zum Release liegt angeblich bei 500 Dollar. Das Pixel 5 könnte zum Marktstart 700 Dollar kosten. Zum Vergleich: Das Pixel 4 XL kostete zum Start 900 Dollar. Was an den Gerüchten dran ist, erfahren wir voraussichtlich schon in ein paar Wochen. Das Pixel 4a ohne 5G hat Google hingegen bereits vorgestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel 4a 5G gele­akt: Schon fast ein Pixel 5
Lars Wertgen
Das Pixel 4a 5G unterstützt – der Name verrät es bereits – den 5G-Standard.
Am 30. September stellt Google das Pixel 4a 5G vor. Euch erwartet so etwas wie ein Pixel 5 Lite, wie aus einem XXL-Leak hervorgeht.
Google Pixel 5 vorab enthüllt: Dieser Leak lässt keine Fragen mehr offen
Francis Lido
Her damit22Das Google Pixel 5 sieht dem Pixel 4a (Bild) wohl ziemlich ähnlich
Kamera, Display, Preis und Co.: Kurz vor dem Launch des Google Pixel 5 nimmt ein Riesen-Leak wohl alles vorweg.
Pixel 5 und Pixel 4a 5G: Google legt sich auf einen Termin fest
Lars Wertgen
Her damit15Vom Google Pixel 4a wird es auch eine 5G-Variante geben
Noch vor Ende des Monats stellt Google zwei neue Smartphones vor: das Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G. Das hat der Hersteller offiziell bestätigt.