Bestellhotline: 0800-0210021

Pixel 6: Google verrät versehentlich erstes Detail

Google Pixel 4a 5G
Ein Google-Entwickler verrät den Namen kommender Modelle (© 2020 CURVED )

Zum kommenden Google Pixel 6 gibt es im Netz schon eine Menge Gerüchte. Ein Detail ist nun allerdings direkt aus der Quelle durchgesickert. Demnach wird Google wohl auch in diesem Jahr kein Pro-Modell herausbringen.

Das Google bald ein Pixel 6 herausbringen möchte, ist keine Überraschung. Es gibt auch schon einen ungefähren Eindruck davon, wie die Geräte aussehen sollen. Unklar war bislang, wie Google die neue Gerätereihe benennt. Nachdem es im vergangenen Jahr kein Pixel 5 XL gegeben hat, sind einige Leaker bislang davon ausgegangen, dass Google die größeren Modelle als Pro-Version auf den Markt bringt. Ähnliche Namen nutzen schließlich auch Apple, Huawei, Xiaomi und Oppo. Aber Google setzt auch beim Pixel 6 auf XL, wie die Firma selbst ausplaudert.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Kein Pro bei Google

Finden ließen sich die Namen Pixel 6 und Pixel 6 XL nämlich nicht irgendwo, sondern in der Entwickler-Dokumentation für ein neues Spielefeature von Android 12. Hier hat ein Entwickler die beiden Geräte als Beispiele genannt. Inzwischen hat die Firma allerdings den Namen wieder aus den Unterlagen getilgt. Die schnelle Löschung lässt darauf schließen, dass es sich vermutlich um die echten Namen der Geräte handelt. Gesichert ist dies allerdings nicht.

Zusätzlich zum Pixel 5 ist 2020 auch das Pixel 4a und 4a 5G erschienen. In diesem Jahr soll dann die "a"-Version des Pixel 5 folgen, welche ebenfalls 5G unterstützt. Anders als das etwas gewöhnungsbedürftige Design beim Pixel 6, soll Google beim Pixel 5a keine großen Veränderungen vorhaben. Stattdessen sieht das Gerät dem normalen Pixel 5 wohl recht ähnlich. Im Inneren soll statt eines Snapdragon 765G der Snapdragon 750G zum Einsatz kommen. Dieser Budget-Chipsatz verspricht etwas mehr Performance, ist dafür aber weniger effizient.

Was kann das Pixel 6?

Mit dem Google Pixel 6 soll erstmalig ein Chipsatz aus eigenem Hause zum Einsatz kommen, außerdem könnte der Konzern bis zu fünf Jahre System-Updates versprechen. Noch gelten diese Informationen aber nicht als gesichert. Es soll aber nicht mehr lange dauern, bis Google die neuen Pixels vorstellt. Möglicherweise ist es schon im August so weit.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema