PlayStation 4: "God of War" ist das sich am schnellsten verkaufende Spiel

Kratos gehört wohl zu den bekanntesten Videospielhelden im PlayStation-Universum und das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen des neuen "God of War" wieder. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Spiel millionenfach für die PlayStation 4 verkauft.

Dank der enormen Nachfrage konnte "God of War" die Krone des "sich am schnellsten verkaufenden PS4-Exklusivtitels" ergattern, berichtet Sony auf dem offiziellen PlayStation-Blog. In Zahlen heißt das, dass sich mehr als 3,1 Millionen Gamer innerhalb der ersten drei Tage nach der Veröffentlichung des Spiels zum Kauf von "God of War" entschieden haben. Wie Sony hinzufügt, schließt dies sowohl Käufe der digitalen als auch der Blu-ray-Version ein.

Es geht weiter

Die "God of War"-Reihe um den ehemaligen spartanischen Heerführer Kratos ist seit des ersten Titels für die PlayStation 2 ein Erfolgsgarant im Repertoire von Sony. Neben dem großen Bekanntheitsgrad des Action-Adventures dürften aber auch die äußerst positiven Noten für den aktuellen Titel zu den hohen Verkaufszahlen beigetragen haben.

So wie Sony unter Garantie in den nächsten Jahren eine PlayStation 5 herausbringen wird, ist es auch so gut wie sicher, dass Kratos mit dem vierten "God of War"-Teil noch nicht sein letztes Abenteuer erlebt hat. In einem Interview mit Kotaku ließ Cory Barlog, der Creative Director im verantwortlichen Sony-Entwicklerstudio SIE Santa Monica sogar einen Hinweis dazu fallen: Darin stellte er nämlich einen Vergleich zu den Marvel-Filmen her und deutete an, dass die Geschichte von "God of War" im Grunde die Bühne für ein noch weit größeres Abenteuer bereiten könnte.

Weitere Artikel zum Thema
Game Awards 2018: Das sind die Gewin­ner
Sascha Adermann
"God of War" von Sony hat bei den Game Awards 2018 mehrere Titel gewonnen
Die erfolgreichsten Preisträger bei den Game Awards 2018 sind zwei Konsolenspiele. Wir haben für euch die Preisträger zusammengefasst.
"Red Dead Redemp­tion 2" und "God of War" für Spiel des Jahres nomi­niert
Francis Lido
Bei den Game Awards kommt es zum Duell zweier Top-Titel
Die Nominierten für die Game Awards 2018 stehen fest: "Red Dead Redemption 2" und "God of War" könnten die meisten Preise abräumen.
"God of War" bietet ab sofort "Neues Spiel Plus"-Modus
Christoph Lübben
In "God of War" müsst ihr auch mit Köpfchen vorgehen
"God of War" hat ein großes Update erhalten. Mit "Neues Spiel Plus" könnt ihr einen neuen Story-Durchgang mit all euren Items starten – und noch mehr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.