PlayStation-4-Spiele im Einzelhandel: Das Ende der Download-Codes naht

PlayStation 4: Sony verhindert den Verkauf von Spiele-Download-Codes über EInzelhändler
PlayStation 4: Sony verhindert den Verkauf von Spiele-Download-Codes über EInzelhändler(© 2016 CURVED)

Download-Codes für PlayStation-4-Spiele sind demnächst nicht mehr im Einzelhandel erhältlich. Wie Sony bestätigt hat, werden Händler wie beispielsweise GameStop ab dem 1. April 2019 keine Codes mehr verkaufen.

"Wir können bestätigen, dass Sony Interactive Entertainment (SIE) ab dem 1. April 2019 keine vollwertigen Spiele mehr über SIEs 'Global Digital at Retail'-Programm mehr anbieten wird", hat ein Sprecher des Unternehmens The Verge mitgeteilt. Mit dieser Entscheidung wolle Sony wichtige Geschäftsbereiche weltweit angleichen. DLCs, Add-ons, virtuelle Währungen und Season-Pässe sollen weiterhin über Händler erhältlich bleiben.

Umweg über PSN-Guthaben

Für Besitzer einer PlayStation 4 bedeutet das, dass sie in Geschäften bald keine Download-Codes für Spiele mehr kaufen können. Über einen Umweg werdet ihr digitale Versionen von Spielen aber wohl weiterhin offline bezahlen können: Dazu kauft ihr PSN-Guthaben und verwendet dieses im PlayStation Store für die Games eurer Wahl.

The Verge zufolge gebe es aber immer noch offene Fragen. So sei etwa unklar, ob Händler online weiterhin Download-Codes für PlayStation-4-Spiele verkaufen dürfen. Auch inwiefern reine Online-Händler betroffen sind, sei noch zu klären. Ein Beispiel dafür ist etwa Amazon. Der Versandhandelsriese bietet über seine Webseite bekanntlich digitale Version von Spielen an.

Mit der Änderung könnte Sony auch Preisschwankungen verhindern wollen. Zu diesen soll es unter anderem durch Personen kommen, die Download-Codes in einem Land erwerben, wo PlayStation-4-Spiele günstiger sind als in Deutschland, und sie dann hierzulande weiterverkaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten PS4-Spiele: Was ihr vor dem PS5-Release zocken müsst
Christoph Lübben
Na ja17Es gibt so viele gute Spiele wie "God of War", da kann man schon einmal den Kopf verlieren.
Was tun, bis die PS5 erscheint? Vielleicht könnt ihr noch einmal die besten PS4-Spiele nachholen. Hier kommen unsere Favoriten.
PSN Sale im März: Diese PS4-Games sind nur noch wenige Tage güns­ti­ger
Guido Karsten
Her damit9Passend zur Corona-Krise gibt es im März 2020 noch massenhaft günstige PS4-Spiele
PS4-Gamer aufgepasst: Corona hält die Welt in Atem, aber Sony will helfen. Dank Mega-März-Sale gibt es im PSN noch einige Tage PS4-Spiele billiger.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Nicht meins8Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.