Playstation 5: Wir tippen Preis, Ausstattung, Release und Start-Titel

Der Blick in die Kristallkugel gilt in diesem Fall der Playstation 5.
Der Blick in die Kristallkugel gilt in diesem Fall der Playstation 5.(© 2017 CURVED)

Ohne Zweifel werden wir in diesem Jahr vermehrt Gerüchte zu neuer Spiele-Hardware von Sony und Microsoft lesen. Die CURVED-Redaktion hat in Bezug auf die Playstation 5 in die Kristallkugel geschaut.  Wir tippen auf den Preis, die Spezifikationen, den etwaigen Erscheinungstermin und welche Spiele zum Start erscheinen könnten, haben wir uns auch durch den Kopf gehen lassen.

Die Playstation 4 hat sich für Sony mittlerweile mehr als gelohnt. Mit über 70 Millionen verkauften Exemplaren weltweit, ist die Daddel-Hardware aus Japan momentan fast uneinholbar führend. Langsam aber sicher wird es aber Zeit, sich Gedanken um die nächste Spiele-Konsole aus dem Land der aufgehenden Sonne zu machen. Wann wird sie erscheinen, welche CPU und GPU wird im Gehäuse Platz finden – und zu welchem Preis ist das Ganze dann zu haben? Auch die Spiele, die wohl zum Verkaufsstart der Playstation 5 erhältlich sein werden, zeichnen sich langsam aber sicher am Horizont ab. Im Folgenden gehen wir auf alle oben genannten Punkte im Einzelnen ein. Los geht's:

Der Preis der Playstation 5

Konsolenspieler wünschen sich natürlich deutlich mehr Leistung von neuer Hardware. Dennoch können die Hersteller – in diesem Fall Sony – nicht vollkommen gedankenlos einfach die besten Teile in die Konsole schmeißen, und diese dann zu einem nicht konkurrenzfähigen Mondpreis anbieten. Damit der Verkaufsstart der Playstation 5 von Anfang an zu einem echten Erfolg wird, muss also ein Preis her, bei dem die geneigten Käufer nicht lange überlegen müssen, um zuzugreifen. Dennoch gehen wir davon aus, dass die Playstation 5 bei ihrer Markteinführung etwas teurer wird, als es die Playstation 4 war. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die verbauten Teile im 12 oder gar 7 nm-Verfahren hergestellt wurden und natürlich auch möglichst leistungsfähig sein sollen, um einen deutlichen optischen Vorteil gegenüber der Playstation 4  zu gewährleisten. Ein Sprichwort sagt: "Von nix kommt nix!" – aus diesem Grund gehen wir zum Verkaufsstart der Playstation 5 von einem Preis um die 499 Euro aus.

Die Ausstattung der Playstation 5

Zuerst ist mit ziemlicher Sicherheit davon auszugehen, dass AMD auch bei der Playstation 5 die verbaute Hardware liefern dürfte. Aufgrund aktueller Entwicklungen wird die jetzt in der Playstation 4 verbaute Jaguar-Architektur in der Playstation 5 keine Anwendung mehr finden. Das Zauberwort heißt in diesem Fall "Ryzen". Dieser neue Prozessor wird – was die CPU der Playstation 5 angeht – so gut wie sicher das Rennen machen. Aber auf welchen "Ryzen" werden Sony und AMD setzen? Diese Frage ist schon nicht mehr so einfach zu beantworten, denn auch die zu erwartende Kostenentwicklung spielt hier eine entscheidende Rolle. Setzt man den momentanen Trend voraus, wird es wohl auf den "AMD Ryzen 7" hinauslaufen, der mit acht Kernen und 20MB Cache daherkommt. Im absoluten Idealfall – also wenn preistechnisch alles viel besser läuft, als wir es aktuell erwarten können, wird der Playstation 5 sogar die Königsklasse der aktuellen Ryzen-Prozessorarchitektur spendiert: Der sogenannte "Threadripper", die momentan teuerste Ryzen-CPU, würde der Playstation 5 auf jeden Fall gehörig Dampf machen, ist aber zur Zeit  noch viel zu teuer.

Genauso schwierig wird es, wenn es um die GPU geht, die in der Playstation 5 einen Platz finden wird. Sicher ist, dass sie wohl – wie auch schon bei der Playstation 4 – an die AMD Radeon-Familie angelehnt sein wird. Auch hier liegt der Fokus bei der Auswahl natürlich darauf, wie sich die Preise für die verschiedenen GPUs in den nächsten zwei Jahren entwickeln werden. Zwei interessante Kandidaten haben wir dahingehend ausgemacht und zeichnen ein ähnliches Szenario, wie bei der CPU. Wahrscheinlich würde sich der GPU-Chip aktuell an der "Radeon RX 64 (Vega)" orientieren – und wenn sich alles viel besser entwickelt, als gedacht, dann kommt sogar schon die sechste Generation einer AMD-GPU zum Einsatz, die auf den klangvollen Namen "Navi" hört. Recht einfach wird die Schätzung beim verbauten Hauptspeicher. Wir gehen davon aus, dass die Playstation 5 über 12 oder sogar 16 Gigabyte DDR4-RAM verfügen wird – oder Sony setzt auf den neuartigen HBM-Speicher.

Damit dürfte das Gros der Spiele in nativen 4K und mit 60 Bildern pro Sekunde über die UHD-Bildschirme flimmern. 8K? Vielleicht im Checkerboard-Rendering-Verfahren mit 30 Bildern pro Sekunde – die Unterstützung dieser Auflösung für Spiele bei der Playstation 5 ist allerdings höchst unwahrscheinlich.

Der Release der Playstation 5

Zwischen der Playstation 3 und der Playstation 4 lag ein Produktzyklus von sieben Jahren. Genau dieses Zeitfenster sehen wir auch, wenn die Playstation 5 die Verkaufsregale füllen wird. Der "Krieg im Elektrofachmarkt" dürfte also ziemlich genau im November 2020 ausbrechen, dann stürmen die ungeduldigen Horden die Verkaufsräume, um sich eines der ersten Exemplare der Lieblingskonsole der deutschen Spieler zu sichern und mit einem breiten Grinsen den Laden verlassen. Zwei Umstände könnten den Erscheinungstermin allerdings noch ein weiteres Jahr nach hinten verschieben: Zum einen läuft die Playstation 4 aktuell noch "wie geschnitten Brot" – diesen Erfolg möchte Sony mit einem voreiligen Release neuer Hardware nicht schmälern. Zum anderen wurde mit der Einführung des Premium-Modells "Playstation 4 Pro" der Produktzyklus etwas durcheinandergebracht. Wenn es also "schlecht" läuft, dann erscheint die Playstation 5 erst im November 2021.

Die Start-Titel für die Playstation 5

Der Launch einer neuen Spiele-Konsole ist fast bedeutungslos ohne die passenden Spiele, die die neugewonnene Power eindrucksvoll zur Schau stellen. Schließlich wollen wir alle wissen, warum wir unser hartverdientes Geld auf die Ladentheke geknallt haben. Dessen ist sich auch Sony bewusst und wird – abgesehen von Überraschungs-Ankündigungen, von denen wir zum jetzigen Zeitpunkt einfach nichts wissen können – sicher ein paar Spiele anbieten, die sich lohnen. Fast sicher ist zum Start ein PS5-Remaster von "The Last of Us 2". Klar, damit sich die Spiele-Entwicklung eines 60-100 Millionen Dollar-Titels auch lohnt,  muss dieser fast zwingend auch für die Playstation 4 erscheinen. Die dann bereits installierte Hardware-Basis der Playstation 4 von knapp 100 Millionen Geräten sichert den finanziellen Erfolg, die PS5 Version wird – erstmal – abgeschrieben und mit dem Kapital der PS4-Verkäufe wettgemacht. "The Last of Us 2" dürfte in keinem Fall vor Herbst 2019 erscheinen, ein Remaster für die PS5 mit noch besserer Optik und Framerate ist so gut wie gesetzt.

Als weiterer Kandidat dürfte das neue Spiel der Witcher-Macher von CD Project Red gelten. Denn auch "Cyperpunk 2077" wird mit großer Sicherheit an oder um den Zeitraum der Playstation 5 verfügbar – aus den oben genannten Gründen wird es allerdings auch hier eine abgespeckte Version für die Playstation 4 geben. Der dritte, heiße Kandidat ist "Beyond Good & Evil 2" von Rayman-Erfinder Michel Ancel. Das hochambitionierte Projekt steckt gerade in genau dieser Phase, bei der es eigentlich um die drei Jahre dauert, bis ein fertiges Spiel daraus wird. Bei diesem Titel ist es allerdings fragwürdig, ob die Entwickler es überhaupt auf der dann deutlich betagten PS4 zum Laufen bringen können.

Bis es soweit ist und wir unsere brandneue Playstation 5 dann endlich zu Hause unter dem Fernseher platzieren, steht uns aber noch eine wahrlich goldene Zeit mit der Playstation 4 bevor. In diesem Artikel beleuchten wir, auf welche Spiele ihr 2018 unbedingt ein Auge haben solltet. Das geht kaum besser!

Was wünscht ihr euch von der Playstation 5? Verratet es uns in den Kommentaren!

Weitere Artikel zum Thema
Play­sta­tion Plus: Ab sofort 40 Prozent güns­ti­ger – aber nur kurz
Boris Connemann4
Der PS-Plus-Rabatt ist nur eine kurze Zeit verfügbar.
Eine zeitlich limitierte Rabatt-Aktion bietet auch das Playstation Plus-Abo mit einer Ersparnis von 40 Prozent an.
Das waren die 20 erfolg­reichs­ten PC- und Konso­len­spiele 2017
Boris Connemann
Natürlich hat auch auch FIFA 18 trotz Kritik wieder in die Herzen der deutschen Zocker gespielt.
Diese 20 PC- und Konsolenspiele haben sich 2017 in Deutschland der größten Beliebtheit erfreut.
Play­sta­tion 4: Die dämlichste und einfachste Platin-Trophäe aller Zeiten
Boris Connemann
Eine einfachere Platin-Trophäe gibt es auf der PS4 nicht.
Ihr wollt schnell und einfach eine Platin-Trophäe auf der Playstation 4 holen? Wir haben das entsprechende Spiel gefunden.